Gutscheincodes

Erstellen Sie Rabattcodes und teilen Sie diese mit Ihren Käufern.

Über Gutscheincodes

Mit Gutscheincodes können Sie Ihren Käufern einen Rabatt anbieten. Den Gutscheincode lösen Ihre Kunden dann bei der Bezahlung ein. Sie Gutscheincodes erstellen, die entweder öffentlich an verschiedenen Stellen bei eBay angezeigt werden oder die Sie privat über Ihre eigenen Marketingkanäle weitergeben. 

Passende Situationen

  • Sie möchten Ihrer Bestellung einen gedruckten Gutschein beilegen, damit Ihre Käufer gerne wieder bei Ihnen kaufen. Gutscheine können Sie entweder für eine Bestellung oder gebündelt ausdrucken.
  • Sie wollen Ihr Budget bestimmen und Ihre Margen schützen mit Optionen wie Mindestbestellwert und Gültigkeitsdauer des Gutscheins.
  • Anstatt den Artikelpreis anzupassen, möchten Sie Ihren Kunden einen Rabatt anbieten.

Gutschein-Arten

Sie können 3 verschiedene Arten von Gutscheinen erstellen:

Gutschein-Art Beispiel: Name Beispiel: Beschreibung
Preis um bestimmten Betrag senken
RABATT10
10 Euro Rabatt bei einem Mindestbestellwert von 50 Euro. Endet am 31. Dezember 2022. Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Prozentualen Rabatt anbieten
20% Rabatt
Mindestbestellwert 20 Euro. Maximalrabatt 40 Euro. Endet am 30. Sept. 2022. Es gelten die Nutzungsbedingungen.

Angebot beim Kauf von mehreren Artikeln

1 ARTIKEL KAUFEN, DEN 2. ZUM HALBEN PREIS

Endet am 30. Sept. 2022. Es gelten die Nutzungsbedingungen.


Gutscheine teilen

Öffentlich bei eBay 

  • Suchergebnisseite
  • Auf Ihrer Artikelseite
  • An der Kasse

Hinweis: Wenn Sie Ihren Gutscheincode bei eBay teilen, werden die Gutscheinbedingungen wie Maximalrabatt, Mindestbestellwert, Ablaufdatum usw. automatisch in Ihren Angeboten und Aktionen angezeigt.

Privat über verschiedene Kanäle 

  • Gutscheine drucken und an Kunden senden, um Wiederholungskäufe zu fördern
  • Gutscheine über das Marketing-Tool “Preisvorschlag” an interessierte Käuferinnen und Käufer senden
  • Gutscheincode über Social Media Kanäle teilen
  • Gutscheincode an ausgewählte Verkäufer oder Freunde senden

Hinweis: Wenn Sie die Gutscheine über andere Kanäle teilen, achten Sie darauf, dass die Gutscheinbedingungen gut sichtbar sind und verlinken Sie die AGB für die Gutschein-Einlösung.

Gutscheincodes an Käufergruppen schicken

Im Verkäufer-Cockpit Pro können Sie ein Gruppe ausgewählter Käufer erstellen und diese Personen gebündelt mit einem Gutscheincode kontaktieren. 

Gutscheine in Social-Media-Kanälen teilen

Es lohnt sich, über Ihre Social-Media-Kanäle auf Ihre eBay-Angebote aufmerksam zu machen: So lenken Sie mehr Traffic auf Ihre Angebote, stärken Ihre Social-Media-Präsenz und fördern die Kundenbindung.


Es gibt 3 Möglichkeiten

  1. Gutschein sofort teilen: Wenn Sie Ihre Verkaufsaktion im Verkäufer-Cockpit Pro starten, können Sie Ihren Gutschein über ein Pop-up-Fenster in den Social-Media-Kanälen teilen.
  2. Gutscheincodes später im Verkäufer-Cockpit Pro teilen: Im Verkäufer-Cockpit Pro können Sie bereits erstellte Gutscheincodes jederzeit teilen. Im Marketing-Tab wählen Sie “Aktionen” aus und klicken im Drop-down-Menü auf “Teilen”.
  3. Gutscheincodes auf Ihrer Seite „Gutscheinaktionen” teilen: Dort können Sie Ihre Gutscheine ebenfalls teilen und dort alle Artikel vorstellen, für die der Gutscheincode gültig ist. 

Schon gewusst?

  • 53,6% der Weltbevölkerung nutzen Social Media aktiv.*
  • In Deutschland gibt es 66 Millionen aktive Social-Media-Nutzer.**
  • Rund 45% der Internetnutzerweltweit recherchieren Produkte in sozialen Medien*

* Digital Trends 2021: Global Report", Seite 8 bzw. 97, veröffentlicht von Hootsuite/We Are Social: https://www.hootsuite.com/pages/digital-trends-2021 am 01. April 2021.

**Digital Trends 2021: Local Headlines Report, S.239, herausgegeben von Hootsuite/We Are Social: https://www.hootsuite.com/pages/digital-trends-2021 am 01. April 2021.