Google Home Release!

Google Home

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Internet TV Media Streamer – für perfekte Fernsehunterhaltung zu Hause

Vor einem Jahrzehnt war es für die Mehrheit der Bevölkerung noch undenkbar, dass man bequem auf seinem Smartphone oder dem TV-Gerät Fernsehprogramm aus dem Internet verfolgen kann. Die Zeiten haben sich rasant geändert, dank Online-TV ist dieses Szenario heute Realität. Wer seine Lieblingsserien mittels Internetverbindung anschaut, der hat eine Vielzahl von Vorteilen. Beispielsweise ist er unabhängig von verschiedenen anderen Empfangsoptionen wie Kabel, Satellit oder DVB-T2. Einsteiger in die Thematik müssen zunächst einige Fragen klären, um das optimale Angebot zu wählen. Günstige Hardware finden Sie sowohl neu als auch aus zweiter Hand.

Wie funktioniert TV-Streaming über das Internet?

Sie können das Fernsehprogramm generell auf zwei Arten verfolgen:

  • linear
  • nicht linear oder on demand

Beim linearen Fernsehen schauen Sie Ihre Sendung genau zu dem Zeitpunkt, zu dem sie ausgestrahlt wird. Nicht-lineare TV-Filme laufen zeitversetzt. Wer Online-TV streamt, der empfängt sein Programm 1:1 über das Internet. Dabei spielt es keine Rolle, welchen Mediaplayer Sie benutzen. Die Übertragung funktioniert auf dem modernen Flachbildfernseher genauso wie auf Tablets oder Smartphones. Bei den Angeboten existieren kostenpflichtige Abonnements, teilweise mit freien Inhalten. Es besteht häufig auch die Möglichkeit, on demand zu gucken und eine Mediathek zu nutzen.

Welche Hardware wird für Internet-TV-Streaming benötigt?

Abhängig davon, für welchen Anbieter Sie sich entscheiden, wird unterschiedliche Hardware für den Empfang von Online-TV offeriert. Es gibt digitale Festplattenrekorder sowie Set-Top-Boxen. Die Boxen nutzen in der Regel eine HDMI-Verbindung, bei der durch Zuhilfenahme eines Kabels die Audio- und Videosignale zwischen Box und TV-Gerät vermittelt werden.
Wer seinen PC zum Fernseher umfunktioniert, der braucht einen sogenannten Digital-TV-Tuner. Diese Empfänger kaufen Sie günstig in Form eines USB-Sticks oder einer PCI-Karte. Voraussetzung für störungsfreies Fernsehvergnügen via WLAN ist eine Breitband-Internetverbindung. Ist diese nicht vorhanden, empfiehlt sich ein LAN-Kabel-Anschluss für den Player, damit der Empfang ohne lästige Verzögerungen gelingt. Die Mindestleistung der Internetverbindung sollte 5-6 Mbit/s betragen.

Welche Anbieter von Online-TV gibt es?

Zu den bekanntesten Anbietern im Bereich des Internet-TV-Streamings zählen:

  • Zattoo
  • Waipu.TV
  • TV Spielfilm
  • Magazine TV
  • Horizon Go

Sie empfangen bis zu 80 Sendern und mehr kostenlos. Die einzelnen Anbieter unterscheiden sich durch mehr oder weniger nutzerfreundliche Bedienoberflächen. Achten Sie darauf, dass der Dienst Ihr Endgerät unterstützt. Einige Anbieter sind hierbei sehr flexibel, andere – wie zum Beispiel Horizon Go – beschränken sich auf bestimmte Kabelnetzbetreiber. Die Preise starten ab rund 5 Euro und pendeln sich bei etwa 10 Euro pro Monat ein, hierbei sind neben den Gratis-Programmen auch zusätzliche Sender, Inhalte in HD und verschiedene Zusatzleistungen inkludiert. Die Kosten für Internet und GEZ müssen Sie noch dazurechnen.

Was ist der Unterschied zum Video-Streaming?

Gerade, wer sich erstmalig mit Internet-Streaming beschäftigt, wird auch schnell auf weitere Anbieter wie beispielsweise Netflix oder Hulu stoßen. Hierbei handelt es sich um sogenannte Video-Streaming-Dienste. Dort wählen Sie aus einer Mediathek, die mit Filmen und Serien gefüllt ist, das gewünschte Produkt aus und können es anschauen. Die Videostreamer ermöglichen im Normalfall weder lineares Fernsehen noch kostenlose Produkte. Allerdings können Sie das Angebot, nach Erstellung Ihres Accounts und der Bezahlung, ohne zusätzliche Hardware sehen. Einzig eine stabile Internetverbindung ist hierfür notwendig. Vorteil der Video-Streaming-Dienste ist, dass Sie Ihren Lieblingsfilm nicht mehr zeitintensiv herunterladen müssen, sondern direkt und zur gewünschten Uhrzeit verfolgen können.

Was muss Ihr Fernseher zum Internet-TV-Streaming mitbringen?

Um das große Angebot an Online-Programmen empfangen zu können, muss Ihr TV-Gerät internetfähig sein. Dafür können Sie sich entweder ein sogenanntes Smart TV, beispielsweise von Samsung, anschaffen, oder auf die bereits erwähnten Adapter zurückgreifen.

Wer sich näher mit Internet-TV-Streaming auseinandersetzt, der kommt um die folgenden Anbieter von Adaptern in Form von USB-Sticks nicht herum:

  • Google Chromecast
  • Amazon Fire Stick

Als Alternative statten Sie Ihren Fernseher beispielsweise mit der Empfangsbox von Apple TV aus oder nutzen gegebenenfalls sogar die Spielekonsolen Playstation bzw. XBox One für diese Zwecke. Prüfen Sie im Vorfeld, welche Übertragungswege Ihr Anbieter offeriert.

Welche zusätzlichen Funktionen bietet Ihnen Internet-TV?

Das klassische Fernsehen ist längst überholt. Dank Smart TV oder Online-TV-Adaptern individualisieren Sie Ihren Programmkonsum nach Ihrem Geschmack. Pausieren Sie laufende Sendungen auf Wunsch und starten später wieder. Alternativ können Sie auch einfach noch einmal von vorne mit der Show beginnen. Ähnlich wie bei einer Mediathek wählen Sie den Wunschfilm dann, wenn Sie Zeit haben, und schauen ihn unabhängig vom aktuell laufenden Programm. Selbstverständlich wird auch Multiscreening angeboten: Dabei können Sie gleichzeitig auf verschiedenen Endgeräten Fernsehprogramm empfangen. Insbesondere in Haushalten mit mehreren Bewohnern ist dies sinnvoll. Was im Einzelnen möglich ist, hängt von den Konditionen des jeweiligen Anbieters und des gebuchten Pakets ab.

Worauf sollten Sie bei der Anschaffung von Online-TV achten?

  • Testen Sie die Benutzeroberflächen der Streaming-Geräte auf Nutzerfreundlichkeit.
  • Entscheiden Sie sich für ein Gerät mit viel Speicher, falls Sie Filme aufzeichnen möchten.
  • Ein Dual- oder Quad-Core-Prozessor sorgt für gute Leistung.
  • Vergleichen Sie die Konditionen der einzelnen Anbieter genau und wählen das passende Produkt für Ihre Zwecke.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung mindestens DSL 16.000 beträgt.

Sie sind auf der Suche nach günstigen Angeboten, die unter regulären Einzelhandelspreisen liegen? eBay bietet auf der Schnäppchen Seite Gutscheincodes und Rabatte für zahlreiche Artikel. Stöbern Sie auf der Sale Seite und sparen bares Geld mit günstigen Top-Deals. Beliebt sind auch Produkte aus der Kategorie unter 20 Euro. Und nicht vergessen...pünktlich zur nächsten Cyberweek finden Sie Top-Angebote auf der Black Friday Seite. Starten Sie jetzt und entdecken Sie täglich günstige Preise sowie kostenlosen Versand auf zahlreiche Artikel. 

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet