3 Minuten Lesezeit

Informationen zur Rücksendung für Käufer

Wenn Sie einen Artikel an den Verkäufer zurücksenden möchten, gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten. Wer die Kosten für die Rücksendung trägt, hängt von den Rücknahmebedingungen des Verkäufers und dem Grund für die Rückgabe ab.

Wenn der Verkäufer Ihre Rückgabeanfrage akzeptiert, erhalten Sie entweder von eBay oder vom Verkäufer ein Rücksendeetikett. In manchen Fällen, werden Sie auch aufgefordert, selbst ein Rücksendeetikett bei einem Versanddienstleister zu kaufen.

Nachdem der Verkäufer die Anfrage akzeptiert hat, senden wir Ihnen eine E-Mail mit der Betreffzeile „Artikel zurückschicken“ an Ihre Nachrichten – wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet. In der E-Mail finden Sie alle Details zu Ihrer Rückgabeanfrage und bis wann Sie den Artikel spätestens zurücksenden sollten. Bitte schicken Sie den Artikel vor dem angegebenen Datum zurück. Wenn Sie den Artikel nicht rechtzeitig zurückschicken, schließen wir unter Umständen Ihre Anfrage und Sie erhalten keine Rückerstattung. 

Wer trägt die Rücksendekosten?

Wenn Sie einen Artikel zurückgeben möchten, weil er nicht der Beschreibung entspricht oder in beschädigtem oder defektem Zustand bei Ihnen angekommen ist, trägt der Verkäufer die Versandkosten.

Wenn Sie Ihre Meinung zum Artikel geändert haben, überprüfen Sie bitte die Rücknahmebedingungen des Verkäufers für das Angebot. Manche Verkäufer bieten eine kostenlose Rücksendung an, in der Regel tragen Sie in dem Fall jedoch selbst die Kosten für die Rücksendung.

Für eBay Plus-Mitglieder übernimmt eBay die Kosten der Rücksendung. Weitere Informationen und die Bedingungen für die kostenlose Rückgabe finden Sie hier. Bei Rückfragen steht eine eigene Hotline zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

Drucken eines eBay-Rücksendeetiketts

Wenn Sie einen Artikel mit einem eBay-Rücksendeetikett zurückgeben, können Sie das Etikett selbst drucken:

So geht´s:

  1. Rufen Sie die Kaufübersicht auf.
  2. Suchen Sie unter Rücknahmen und abgebrochene Käufe nach dem entsprechenden Artikel.
  3. Wählen Sie Einzelheiten zur Rückgabe ansehen.
  4. Wählen Sie Etikett drucken.

Wenn Sie die Rücksendung zahlen, wird der Preis angezeigt und Sie können das Etikett kaufen.  
eBay-Rücksendeetikett drucken

Tipp
Sie benötigen keinen speziellen Drucker und keine selbstklebenden Etiketten, um ein Rücksendeetikett zu drucken. Es reicht, wenn Sie das Etikett einfach auf normalem Papier ausdrucken und es dann auf die Verpackung kleben. Der Barcode sollte deutlich sichtbar sein, damit das Versandunternehmen ihn leichter scannen kann.

Mobile Paketmarke von DHL

Beim Kauf einer Paketmarke über Mein eBay bekommen Sie auch immer eine Mobile Paketmarke in Form eines QR-Codes per E-Mail zugeschickt. Bei Abgabe des Pakets in einem DHL Paketshop, einer Postfiliale oder an einer Packstation zeigen Sie dann einfach den QR-Code auf Ihrem Smartphone vor und schon wird die Mobile Paketmarke für Sie ausgedruckt.

Erfahren Sie mehr über die mobile Paketmarke von DHL.

Wenn die voraussichtlichen Versandkosten, die erwartete Rückerstattung übersteigen, stellen wir Ihnen kein eBay-Rücksendeetikett zur Verfügung.

Angaben zur Sendungsverfolgung bei eigenem Etikett hinzufügen

Wenn Sie Ihr eigenes Rücksendeetikett verwenden, fügen Sie die Angaben zur Sendungsverfolgung bitte selbst hinzu.
So geht's:

  1. Gehen Sie In Mein eBay zur entsprechenden Rückgabeanfrage.
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü das Versandunternehmen aus. Geben Sie bei Auswahl von „Andere” den Namen des Versandunternehmens ein.
  3. Geben Sie die Sendungsnummer ein.
  4. Wählen Sie Als verschickt markieren

Rückgabe eines Artikels mit einer anderen Versandmethode

Gelegentlich sind beim Zurücksenden eines Artikels zusätzliche Versandvorschriften zu beachten, zum Beispiel:

  • Rücksendung mit Versicherung: Wir empfehlen, immer eine Versandoption mit Versicherung zu wählen.
  • Rücksendung mehrerer Sendungen: Wir stellen in der Regel für jede Rückgabe, die über Mein eBay angefordert wird, ein Rücksendeetikett bereit. Falls Sie vorhaben, mehrere Pakete an den Verkäufer zu senden, kontaktieren Sie bitte den Verkäufer und vereinbaren Sie eine alternative Versandmethode.
  • Der Artikel entspricht nicht den Richtlinien von Hermes: Ein Rücksendeetikett ist nur verfügbar, wenn die Sendung den Hermes-Richtlinien bezüglich Größe und Gewicht entspricht. Entspricht Ihr Paket nicht den Richtlinien, wählen Sie bitte eine andere Versandmethode.
  • Der Artikel wurde ursprünglich von einem Frachtunternehmen befördert: Wenn der Verkäufer die Rücksendekosten trägt und Sie eine alternative Versandmethode verwenden müssen, einigen Sie sich vor dem Versand des Artikels mit dem Verkäufer auf ein Versandunternehmen und die Kosten für den Versand.

Wenn Sie für die Rücksendung eines Artikels eine andere Versandoption verwenden möchten und der Verkäufer die Rücksendekosten übernimmt, einigen Sie sich bitte auf einen Versanddienstleister und die Versandkosten, bevor Sie den Artikel zurückschicken.

Wenn Sie eine andere Versandmethode verwenden, sind die Rücksendekosten nicht im Betrag inbegriffen, der vom eBay-Käuferschutz ausgezahlt wird.

Wenn der Verkäufer die Rücksendekosten übernimmt

Wenn Sie einen Artikel zurückgeben möchten, stehen Ihnen verschiedene Versandmethoden zur Verfügung. Trägt der Verkäufer die Rücksendekosten, teilt er Ihnen mit, welche Versandmethode Sie verwenden sollten. Im Allgemeinen bitten Verkäufer Sie, eine der folgenden Versandmethoden für die Rückgabe eines Artikels zu nutzen:

Der Verkäufer kann auch eine andere Methode vorschlagen, z. B. eine Rücksendung des Artikels an den eBay Shop des Verkäufers oder die Rückerstattung Ihrer Rücksendekosten.

Tipp
Wenn der Verkäufer für die Rücksendung verantwortlich ist, übernimmt er alle Kosten. Wenn der Verkäufer Ihnen keine kostenlose Rücksendemethode anbietet oder nicht bereit ist, Ihre Rücksendekosten zu erstatten, können Sie eBay einschalten.

Wenn Sie die Kosten für die Rücksendung übernehmen

Wenn Sie die Rücksendekosten tragen, können Sie entscheiden, wie Sie den Artikel an den Verkäufer zurückschicken möchten. Sie können entweder für ein eBay-Rücksendeetikett bezahlen oder den Artikel mit einem Versandunternehmen Ihrer Wahl zurückschicken. Wenn Sie ein Versandunternehmen wählen, empfehlen wir eine Versandart mit Sendungsverfolgung zu nutzen. So kann der Verkäufer sehen, dass der Artikel unterwegs ist und für eBay ist es einfacher, den Status des Artikels zu prüfen, falls es zu Schwierigkeiten kommt und Sie uns um Hilfe bitten.

Bei der Verwendung eines eBay-Rücksendeetiketts werden die Angaben zur Sendungsverfolgung automatisch hochgeladen.

Mehr Informationen zu Rücksendungen an gewerbliche Verkäufer finden Sie in unserem Rechtsportal.

Nutzen Sie für die Rücksendung eines Artikels einen Versanddienstleister, der Sendungsverfolgung anbietet, und hinterlegen Sie die Sendungsnummer in der Rückgabeanfrage.

War dieser Artikel hilfreich?

Weitere Hilfe zum Thema