Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Was können Lasermessgeräte?

Wo früher auf Baustellen mit Zollstock und Maßband hantiert wurde, übernehmen heute praktische Lasermessgeräte die Arbeit. Dies ist besonders in großen Räumen praktisch, da Lasermessgeräte mehrere Meter auf einmal messen und keine Zwischenmesspunkte mehr angelegt werden müssen. Zudem können Sie die modernen Vermessungsgeräte auch ganz alleine bedienen und benötigen keine Hilfe mehr. Dies ist praktisch bei Kontrollgängen und Prüfungen. Auch Theodolit.

Wie funktionieren Lasermessgeräte?

Moderne Lasermessgeräte sind kaum größer als ein Smartphone und passen in jeden Werkzeugkoffer oder in die Jackentasche. Um eine Distanz zu messen, werfen Sie einfach einen Laserstrahl auf den gewünschten Messpunkt. Der Laser-Entfernungsmesser berechnet dann die Länge des Laserstrahls auf den Millimeter genau, sodass Sie nicht nur bequemer, sondern auch weitaus exakter messen als mit einem herkömmlichen Maßband. Achten Sie beim Kauf dieser Vermessungsgeräte auf die Gefahrenklassen nach EN 60825-1 und vermeiden Sie es, mit dem Laserstrahl auf Gesichter zu zielen.

Lasermessgeräte für Profis

Kleine Lasermessgeräte für die Jackentasche sind geeignet, um Distanzen in der Waagerechten zu messen. Wenn Sie auch Höhen messen wollen, ist ein sogenannter Rotationslaser oder ein Nivelliergerät erforderlich. Beide können horizontale und vertikale Ebenen erzeugen. Nivelliergeräte sind die günstigere Variante für alle, die nur ab und zu Vermessungsarbeiten ausführen. Dafür sind Rotationslöser präziser und in der Lage, per Fernbedienung automatisch zu arbeiten. Die ist praktisch, wenn Sie das Gerät an einer Stelle aufstellen und selbst zum Zielmesspunkt gehen, wo Sie die Messung per Fernbedienung auslösen.

Welches Zubehör benötige ich für Lasermessgeräte?

Für Rotationslaser und Nivelliergeräte benötigen Sie ein Stativ, um das Gerät aufzustellen und die richtige Höhe zu finden. Für kleinere Lasermessgeräte ist der Einsatz einer Laserbrille im Freien sinnvoll, sodass Sie den Laserstrahl besser sehen können. Hilfreich sind auch Laserzieltafeln, mit denen Sie den Zielmesspunkt exakt festlegen und treffen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet