Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Schlosserei Kaltkreissägen: Die passende Metallsäge für jeden Handwerker

Schlosserei Kaltkreissägen als mobile Kreissäge oder stabiles Tischgerät finden Sie bei eBay in neuem oder gebrauchten Zustand. Außerdem erhalten Sie Sägeblätter für Kaltkreissägen der gängigen Marken. Ein Großteil der Kaltkreissägen arbeitet mit einer Spannung von 230 Volt. Einige Maschinen werden von 400 Volt Starkstrom angetrieben. Kaltkreissägen für das Metall verarbeitende Handwerk reichen von der tragbaren Kreissäge bis zum vollautomatischen Sägeautomat, der in der Anschaffung natürlich teurer ist.

Was ist beim Arbeiten mit einer Metallkreissäge zu beachten?

Das Verarbeiten von Metall stellt hohe Anforderungen an Mensch und Maschine. Eine Kaltkreissäge für Metall benötigt härtere Sägeblätter und eine höhere Leistungsfähigkeit als eine Kreissäge für Holz, da die benötigten Kräfte um ein Vielfaches größer sind. Ein Problem beim Arbeiten mit einer Kaltkreissäge für Metall ist der Funkenflug, der unter anderem die Kontrolle und damit einen sauberen Schnitt erschwert. Deshalb sollten Sie Metallsägen immer mit einer geringen Drehleistung und einem langsamen Vorschub beginnen. Das verlangsamt die Erhitzung der Sägeblätter. Ein geeignetes Kühlmittel verhindert Überhitzung und verlängert die Lebensdauer des Sägeblatts. Wichtig ist beim Arbeiten mit einer Kaltkreissäge, das Sägeblatt ständig zu erneuern. Metall stumpft jedes Sägeblatt relativ schnell ab. Suchen Sie bei eBay auch nach einer Gehrungssäge Metall bzw. Metallsäge.

Wer hat die Kreissäge erfunden und wie funktioniert sie?

Wer die Kreissäge erfunden hat, steht nicht genau fest. Samuel Miller aus Southampton hat im Jahr 1777 eine Windmühlensäge für das Bearbeiten von Baumstämmen erfunden. Andere Quellen zitieren den französischen Orgelbauer Aristide Cavaillé-Coll, der 1833 eine Kreissäge für das Schneiden von Brettern und das Sägen von Orgelrohren entwickelte. Eine Kaltkreissäge für Metall funktioniert nach demselben Prinzip, unabhängig davon, ob es sich um ein mobiles oder ein Tischgerät handelt: Ein rotierender Motor setzt das Sägeblatt über einen Keilriemen oder eine andere Verbindung in Bewegung. Die Geschwindigkeit kann verstellt werden. Dabei gilt die Regel: Je besser die Drehgeschwindigkeit reguliert werden kann, desto einfacher ist die Arbeit mit der Kreissäge.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet