3 Minuten Lesezeit

Hilfe bei einem Kauf als Gast

Bitten Sie zunächst den Verkäufer um Hilfe, falls ein Artikel nicht geliefert wurde, beschädigt bzw. defekt ist oder wenn Sie ihn einfach nur zurückgeben möchten. Wenn Sie keine Lösung mit dem Verkäufer vereinbaren können, schalten wir uns gerne ein, um Ihnen - auch als Gast bei eBay - zu helfen.

Wenn Sie bei einem Artikel, den Sie bei eBay als Gast gekauft haben, Hilfe benötigen, brauchen Sie ein registriertes eBay-Konto. Schauen Sie dazu bitte zuerst nach der Bestätigungs-E-Mail, die wir Ihnen nach dem Kauf des Artikels gesendet haben. Suchen Sie in Ihrem Posteingang nach einer E-Mail mit dem Betreff „Ihr Kauf als Gast” und wählen Sie den Link zur Anmeldung. Nur über diesen Link können wir Ihr neues eBay-Konto und ihren Artikel, den Sie als Gast gekauft haben, zusammenfügen und bei Schwierigkeiten weiterhelfen. 

Wenn Sie kein eBay-Konto haben oder bei einem Kauf nicht eingeloggt waren, sind Sie trotzdem bei bestimmten Zahlungsmethoden durch den eBay-Käuferschutz abgesichert. Wurde ein gekaufter Artikel nicht geliefert, ist er defekt bzw. beschädigt oder entspricht er nicht der Beschreibung des Verkäufers, können Sie Ihr Geld zurückbekommen, sofern Sie per PayPal, Kreditkarte, Lastschrift oder Rechnung bezahlt haben.

Wenn Sie nicht mehr an dem Artikel interessiert sind, können Sie den Verkäufer fragen, ob eine Rückgabe möglich ist. Die meisten Verkäufer sind gerne bereit Ihnen zu helfen.

Bei Rückgaben, egal aus welchem Grund, bitten wir Sie sich als Nutzer zu registrieren.

Tipp
Überlegen Sie, ob Sie ein eBay-Konto anmelden möchten? Mit einem eBay-Konto ist es einfacher, bei eBay einzukaufen. Es ist auch leichter, sich über die für Sie interessanten Artikel sowie die Angebote von bevorzugten Verkäufern zu informieren. Außerdem erhalten Sie persönlich angepasste Kaufempfehlungen und Sie können selbst Artikel verkaufen. Lesen Sie unseren Artikel mit Informationen zum Anmeldeverfahren für ein eBay-Konto.

 

Sie haben Ihren Artikel nicht erhalten

Wenn Sie Ihren Artikel nicht erhalten haben, sind Sie durch den eBay-Käuferschutz abgesichert, sofern Sie per PayPal, Kreditkarte, Lastschrift oder Rechnung bezahlt haben oder es sich einen Artikel mit eBay-Garantie handelt. Um den eBay-Käuferschutz in Anspruch nehmen zu können, benötigen Sie ein registriertes eBay-Konto.

Zunächst können Sie Folgendes tun:

  1. Überprüfen Sie das Datum, an dem der Artikel ankommen sollte.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Lieferadresse korrekt ist.
  3. Wenn der Artikel bereits überfällig ist und alle Lieferangaben korrekt sind, informieren Sie den Verkäufer über das Problem.

Überprüfen Sie das Datum, an dem der Artikel ankommen sollte

Überprüfen Sie zuerst die Angaben unter „Lieferung ca.”, um festzustellen, wann der Artikel ankommen sollte. Wählen Sie dazu Einzelheiten zum Kauf aufrufen in der Bestätigungs-E-Mail für Ihre Bestellung. Auf der Seite „Einzelheiten zum Kauf” finden Sie alle Angaben zur Lieferung: Lieferzeit und -datum, verantwortliches Versandunternehmen, die vom Verkäufer bereitgestellten Angaben zur Sendungsverfolgung und Angaben dazu, wo sich der Artikel zurzeit befindet. Wenn das Lieferdatum bevorsteht, ist der Artikel wahrscheinlich noch unterwegs.

Bestätigen Sie die Lieferadresse

Die Seite „Einzelheiten zum Kauf” zeigt auch die Lieferadresse, die Sie dem Verkäufer beim Kauf des Artikels mitgeteilt haben. Sie können auch diese Angabe noch einmal überprüfen. Falls die Lieferadresse Fehler enthält, kontaktieren Sie bitte den Verkäufer. Wählen Sie dazu Verkäufer kontaktieren auf der Seite „Einzelheiten zum Kauf”. Falls der Artikel noch nicht verschickt wurde, kann der Verkäufer ihn an die richtige Adresse schicken. Sollte der Verkäufer den Artikel bereits verschickt haben, wenden Sie sich bitte an das Versandunternehmen, um nachzufragen, ob der Artikel unter Umständen noch an die richtige Adresse geliefert werden kann.

Tipp
Wenn das angegebene Lieferdatum bereits überschritten und die Lieferadresse korrekt ist, empfehlen wir Ihnen, bei Ihren Nachbarn nachzufragen, ob diese möglicherweise das Paket entgegengenommen haben, als Sie nicht zu Hause waren.

Teilen Sie dem Verkäufer mit, dass Sie den Artikel nicht erhalten haben

Wenn das angegebene Lieferdatum bereits überschritten und die Lieferadresse korrekt ist, Sie aber immer noch auf den Artikel warten, sollten Sie den Verkäufer benachrichtigen. Gehen Sie dafür folgendermaßen vor:

  1. Suchen Sie nach der E-Mail mit der Kaufbestätigung. Die Betreffzeile beginnt mit dem Text „Ihr Kauf als Gast”.
  2. Wählen Sie Einzelheiten zum Kauf aufrufen im Text der E-Mail.
  3. Wählen Sie Verkäufer kontaktieren.
  4. Wählen Sie Ich habe meinen Artikel noch nicht erhalten.
  5. Wählen Sie Nein, ich möchte den Verkäufer kontaktieren.
  6. Füllen Sie das Formular aus und wählen Sie Senden.

Nachdem Sie eine Anfrage geöffnet haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail und der Verkäufer hat 3 Werktage Zeit, Ihnen zu antworten.

Wie geht es weiter?

Wenn Ihr Artikel danach immer noch nicht eingetroffen ist, muss der Verkäufer entweder Angaben zur Sendungsverfolgung / einen Zustellungsnachweis bereitstellen oder eine Rückerstattung veranlassen bzw. einen Ersatzartikel senden.

  • Wenn der Verkäufer bereit ist, Ihnen einen anderen Artikel zu schicken, erhalten Sie entsprechende Versandinformationen.
  • Im Falle einer Rückerstattung geben wir dem Verkäufer 2 Werktage lang Zeit diese zu veranlassen. Nachdem er das getan hat, informiert Sie der Verkäufer darüber in einer E-Mail. In der Regel dauert es 3 bis 5 Werktage, bis Sie die Rückerstattung über PayPal erhalten. Wenn Sie den Artikel mit einer Kreditkarte oder einer anderen Zahlungsmethode bezahlt haben, kann die Bearbeitung der Rückerstattung bis zu 30 Tage dauern.

Wenn über die Sendungsverfolgung ersichtlich ist, dass Ihr bestellter Artikel innerhalb Ihres Postleitzahl-Gebiets ausgeliefert wurde, nachdem Sie eine Anfrage wegen eines nicht erhaltenen Artikels eröffnet haben, erhalten sowohl Sie als auch der Verkäufer eine Benachrichtigung per E-Mail. Ihre Anfrage wird dann automatisch innerhalb der nächsten 24 Stunden geschlossen. Allerdings haben Sie während dieses Zeitraums die Möglichkeit eBay einzuschalten und um Hilfe zu bitten, falls der Artikel bis dann immer noch nicht bei Ihnen eingetroffen ist.

So geben Sie einen Artikel zurück

Sie können die Rückgabe erst starten, nachdem Sie ein eBay-Konto angemeldet haben.
Wenn Sie einen Artikel zurückgeben möchten, weil es ein Problem damit gibt oder einfach weil Sie Ihre Meinung geändert haben, teilen Sie dies bitte zuerst dem Verkäufer mit. Falls der Artikel defekt bzw. beschädigt ist oder nicht der Beschreibung entspricht, sind Sie durch den eBay-Käuferschutz abgesichert, sofern Sie per PayPal, Kreditkarte, Lastschrift oder Rechnung bezahlt haben. In diesem Fall muss der Verkäufer Ihre Rückgabe akzeptieren. 

Wenn Sie nicht mehr an dem Artikel interessiert sind, sehen Sie in den Rücknahmebedingungen des Verkäufers nach, ob Rückgaben möglich sind, wie lange der Verkäufer Rückgaben akzeptiert und welche anderen Bedingungen gelten. So finden Sie die Rücknahmebedingungen:

  • Suchen Sie nach der E-Mail mit der Kaufbestätigung. Die Betreffzeile beginnt mit dem Text „Ihr Kauf als Gast”.
  • Wählen Sie Einzelheiten zum Kauf aufrufen im Text der E-Mail.

Wenn Sie den Artikel bei einem gewerblichen Verkäufer erworben haben, können Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Sie können auch dann bei privaten Verkäufer wegen einer Rückgabe nachfragen, oder wenn die Rücknahmebedingungen des Verkäufers eine Rückgabe ausschließen. Es ist jedoch möglich, dass der Verkäufer die Rückgabe ablehnt.

So teilen Sie dem Verkäufer mit, dass Sie ein Problem haben

Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie einen Artikel als Gast gekauft haben:

  1. Öffnen Sie die E-Mail mit der Kaufbestätigung, die Sie nach dem Kauf erhalten haben. Wählen Sie darin Einzelheiten zum Kauf aufrufen.
  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und den Zugangscode auf der Seite mit den Einzelheiten zum Kauf ein. Sie finden diesen in der Bestätigungs-E-Mail.
  3. Wählen Sie Artikel zurückgeben. Wählen Sie auf der nächsten Seite den Grund für die Rückgabe aus. Sie können auch Fotos hochladen, die den Zustand des Artikels zeigen.
  4. Wählen Sie Rückgabe anfordern.

Wie geht es weiter nach der Anfrage?

Nachdem Sie Ihre Anfrage geöffnet haben, hat der Verkäufer 3 Werktage Zeit, Ihnen zu antworten. Die Art der Antwort hängt von Ihrem Rückgabegrund ab.

Sie haben den falschen Artikel erhalten oder der erhaltene Artikel ist defekt oder beschädigt.

Der Verkäufer kann daraufhin einen der folgenden Schritte wählen:

  • Akzeptieren der Rückgabe und volle Rückerstattung: Sie schicken den Artikel zurück innerhalb von 10 Werktagen zurück und der Verkäufer veranlasst eine vollständige Rückerstattung, einschließlich der ursprünglichen Versandkosten. Stellen Sie sicher, dass er Artikel spätestens nach 5 Werktagen bei nationalem Versand beim Käufer eintrifft. Bei internationalem Versand sollte der Artikel nach spätestens 14 Werktagen eintreffen. Der Verkäufer übernimmt außerdem die Kosten für die Rücksendung.
  • Volle Rückerstattung und Sie können den Artikel behalten: Diese Regelung kommt typischerweise bei Billigartikeln vor, bei denen die Rücksendung möglicherweise mehr kostet, als der Artikel wert ist.
  • Angebot einer Teilrückerstattung und Sie können den Artikel behalten: Diese Lösung stellt einen guten Kompromiss dar, wenn Sie mit Ihrem Kauf nicht vollständig zufrieden sind (beispielsweise, weil er kleinere Kratzer aufweist), aber bereit sind, den Artikel trotzdem zu behalten.
  • Senden einer Nachricht: Der Verkäufer bittet Sie eventuell um weitere Details zu Ihrer Rückgabeanfrage.

Wenn der Verkäufer antwortet, senden wir Ihnen eine E-Mail, in der die nächsten Schritte detailliert beschrieben sind.

Wenn Sie sich nicht innerhalb von 3 Werktagen mit dem Verkäufer einigen können, sind wir gerne bereit, aktiv zu werden und Ihnen zu helfen. Diese Möglichkeit besteht bis maximal 21 Werktage, nachdem Sie dem Verkäufer die Anfrage gesendet haben. 

Sie haben kein Interesse mehr an einem Artikel.

Der Verkäufer kann daraufhin einen der folgenden Optionen wählen:

  • Akzeptieren der Rückgabe und volle Rückerstattung: Sie schicken den Artikel zurück innerhalb von 10 Werktagen zurück und der Verkäufer veranlasst eine vollständige Rückerstattung, einschließlich der ursprünglichen Versandkosten. Stellen Sie sicher, dass der Artikel spätestens nach 5 Werktagen mit nationalem Versand beim Verkäufer eintrifft. Bei internationalem Versand sollte der Artikel nach spätestens 14 Werktagen eintreffen. In der Regel ist der Käufer in diesen Fällen für die Rücksendekosten verantwortlich. Sie sollten jedoch in den Rücknahmebedingungen des Verkäufers nachsehen, ob der Verkäufer eventuell diese Kosten übernimmt.
  • Volle Rückerstattung und Sie können den Artikel behalten: Diese Regelung kommt typischerweise bei Billigartikeln vor, bei denen die Rücksendung möglicherweise mehr kostet, als der Artikel wert ist.
  • Angebot einer Teilrückerstattung und Sie können den Artikel behalten: Diese Lösung stellt einen guten Kompromiss dar, wenn der Verkäufer zwar keine Rückgaben akzeptiert, aber Ihnen entgegenkommen möchte, wenn Sie beispielsweise versehentlich den falschen Artikel gekauft haben.
  • Ablehnen Ihrer Rückgabeanfrage: Verkäufer sind nur dann berechtigt, Ihre Rückgabeanfrage abzulehnen, wenn Sie den Artikel nicht mehr haben wollen und wenn im Angebot angegeben ist, dass Rückgaben nicht akzeptiert werden - oder wenn die Rückgabefrist des Verkäufers bereits überschritten ist.
  • Senden einer Nachricht: Der Verkäufer bittet Sie eventuell um weitere Details zu Ihrer Rückgabeanfrage.

Wenn der Verkäufer antwortet, senden wir Ihnen eine E-Mail, in der die nächsten Schritte detailliert beschrieben sind.

Tipp
Sie können den Status Ihrer Anfrage jederzeit überprüfen. Wählen Sie dazu Einzelheiten zum Kauf aufrufen in der E-Mail mit Ihrer Kaufbestätigung. Wählen Sie dann Probleme klären.

Artikel zurückschicken

Nachdem Ihre Rückgabe akzeptiert wurde, erlauben manche Verkäufer Ihnen, den Artikel zu behalten (normalerweise bei Artikeln mit geringerem Wert oder bei einer Teilrückerstattung). Unter Umständen muss der Artikel jedoch zuerst zurück geschickt werden, bevor Sie Ihre Rückerstattung erhalten.

Wenn tatsächlich zuerst eine Rücksendung des Artikels an den Verkäufer erfolgen soll, erhalten Sie eine Nachricht mit dem Betreff „Schicken Sie den Artikel zurück”. Danach haben Sie 10 Werktage Zeit, den Artikel zurückzusenden. Diese E-Mail beschreibt Schritt für Schritt was zu tun ist, um den Artikel zurückzuschicken, und informiert Sie darüber, wer für die Rücksendekosten verantwortlich ist. Die Übernahme der Rücksendekosten ist abhängig von Ihrem Rückgabegrund und der Angaben im Angebot. 


Erfahren Sie hier mehr zum Thema Rücksendung.

Verschicken Sie den Artikel in einer sicheren Verpackung und denken Sie daran, dass der Artikel denselben Zustand aufweisen muss, in dem Sie ihn erhalten haben. Das bedeutet, dass er nicht benutzt oder in irgendeiner Weise verändert wurde. Senden Sie bitte außerdem alle zusätzlichen Artikel und Unterlagen zurück, die Sie zusammen mit dem Artikel erhalten haben, wie beispielsweise:

  • Originalverpackung mit allen Verpackungsbehältern, Beuteln und Etiketten
  • Zubehör, wie Kabel und Fernbedienungen
  • Zertifikate, Handbücher, Garantiescheine und Rabattkarten
  • „Gratiszugaben” oder Sonderbeilagen
  • Alle in einem Produktbündel enthaltenen Artikel

Rückerstattung Ihrer Zahlung

Hat der Verkäufer den Artikel von Ihnen erhalten, hat er 2 Werktage Zeit, die Rückerstattung zu senden. Sobald die Rückerstattung veranlasst wurde, erhalten Sie eine E-Mail.

In der Regel dauert es 3 bis 5 Werktage, bis die Rückerstattung über PayPal eintrifft. Wenn Sie eine Kreditkarte oder eine andere Zahlungsmethode verwendet haben, kann die Bearbeitung je nach Finanzunternehmen bis zu 30 Tage dauern.

eBay um Hilfe bitten

Sollte es einmal ein Problem mit einem Artikel geben, sind Verkäufer bemüht, für Sie eine Lösung zu finden. Wenn der Verkäufer jedoch nach 3 Werktagen noch keine Lösung finden konnte, sind wir gerne bereit, Ihnen zu helfen. Sie können uns nach Ablauf dieser 3-tägigen Frist und innerhalb von 21 Tage nach Eröffnung der Anfrage einschalten. Die E-Mail, die Sie als Kaufbestätigung erhalten haben, enthält einen Link, über den Sie uns kontaktieren können.

Was soll ich tun, wenn ich einen Artikel zurückgeschickt habe, der Verkäufer diesen jedoch nie erhalten hat?

Sie sollten bei der Rücksendung immer einen Versandservice mit Sendungsverfolgung wählen. Wenn Sie keine Sendungsverfolgung verwendet haben und davon ausgehen, dass der Artikel inzwischen beim Verkäufer angekommen sein sollte, können Sie uns einschalten.

Kann ich mehrere Artikel zurückgeben, die Teil meines Kaufs waren?

Je nach Angebot können Sie einen oder mehrere Artikel zurückgeben. Dazu haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Sets und gebündelte Artikel: Geben Sie bitte alle zusammen gekauften Artikel komplett zurück. Beispiel: Sie haben ein Pinselset gekauft - Sie können nicht nur einen einzelnen Pinsel daraus zurückgeben.
  • Angebote mit mehreren Artikeln: Sie können eine beliebige Anzahl der gekauften Artikel zurückgeben. Beispiel: Sie haben fünf Exemplare desselben T-Shirts gekauft - Sie können alle fünf oder eine kleinere Stückzahl zurückgeben.
  • Mehrere Angebote vom selben Verkäufer: Sie können jeden Artikel zurückgeben. Beispiel: Sie kaufen 3 Bücher, die der Verkäufer separat eingestellt hat, aber Sie bezahlen alle Bücher bei der Kaufabwicklung auf einmal - Sie können jedes Buch einzeln zurückgeben.

Wenn der Artikel, den Sie erhalten haben, nicht der Beschreibung entspricht oder wenn er defekt bzw. beschädigt ist, können Sie von Ihrem Recht auf Mängelgewährleistung Gebrauch machen. Sie können den Artikel auch dann zurückschicken, wenn die Rücknahmebedingungen des Verkäufers angeben, dass Rückgaben nicht akzeptiert werden.

War dieser Artikel hilfreich?
Weitere Hilfe zum Thema