Villeroy & Boch Alt Luxembourg – Edle Keramik im klassischen Design

Das Unternehmen Villeroy & Boch ist ein traditionsreiches Familienunternehmen, dessen Anfänge in das 18. Jahrhundert hineinreichen. Die weltweit bekannte Firma vertreibt ihre Keramikwaren mittlerweile weltweit. Villeroy & Boch produzieren hierfür nicht mehr nur am Stammsitz im einst französischen Mettlach im Saarland, sondern auch an weiteren 14 Standorten in Amerika, Asien und Europa.

Eines der bekanntesten Keramikdekors der Firma ist das sogenannte Brindille-Design: Ein zartes, floral animiertes Relief im Steingut ist die Grundlage, das mit wenigen filigranen Blumenmustern und Zweiglein in blauer Farbe ergänzt wird. Die Ränder der Keramikwaren sind ebenfalls zart in Blau eingefasst. Durchgehend seit 1770 setzt das Unternehmen das französische Rokkoko-Motiv auf verschiedenen Keramikwaren ein. Bekannt ist es unter dem Namen Alt Luxembourg oder Vieux Luxemburg. Mit der dezenten und verspielten Rokkoko-Ästhetik haben Villeroy & Boch einen Klassiker entworfen, der mit Fug und Recht behaupten kann, zeitlos zu sein.

Welche Teile beinhalten die Gedecke von Villeroy & Boch im Brindille-Design?

Das Steingut der Firma Villeroy & Boch genießt ein hohes Ansehen, weswegen nicht nur neue Produkte einen guten Absatz finden. Der Gebrauchtmarkt mit den beliebten Keramikwaren floriert ebenfalls. Das liegt auch daran, dass nicht alle Produkte durchgehend hergestellt werden und daher manche Waren wie Vasen als Sammlerstücke begehrt sind. Ein vollständiges Tischservice umfasst mindestens Speiseteller für die Vorspeise und für das Hauptgericht, Dessertteller sowie Servierplatten und eine Sauciere. Ergänzt werden kann das Geschirr mit Suppentellern und dazugehörigen Untertellern. Terrinen und Dessertschalen erweitern das Service ebenfalls.

Das Kaffeegedeck besteht klassischerweise aus Kuchentellern, Mokka- und Kaffeetassen, einem Milchkännchen sowie einer Teekanne. Villeroy & Boch stellt darüber hinaus spezielle Capuccinotassen her, die wie das übrige Geschirr aus Premium Porcelain bestehen. Für das Frühstücksservice können Sie Müslibecher, auf dem Gebrauchtmarkt außerdem auch Eierbecher und Butterplatten finden.

Welche weiteren Keramikwaren der Produktreihe Alt Luxembourg sind erhältlich?

Aber nicht nur Kaffeegedecke und Gedecke für den Esstisch werden im Brindille-Stil produziert. Um das Gedeck Alt Luxembourg zu ergänzen, stellt Villeroy & Boch im gleichen Stil unter anderem Marmeladendosen und Stövchen her. Das Küchensieb aus emailliertem Stahl ist auch bei Nostalgikern beliebt, selbst wenn sie ansonsten anderes Geschirr nutzen. Für die Fans dieses Design-Klassikers gehören zudem der Sektkelch und das Rotweinglas zur Grundausstattung, die mit dem eingravierten zarten Blumenmuster das Porzellangedeck ideal ergänzen. Mit etwas Glück finden Sie auch Messerbänkchen und Aschenbecher, die der Hersteller nicht mehr produziert und daher zur Rarität geworden sind.

Die Keramikwaren von Villeroy & Boch sind durchgängig spülmaschinengeeignet und mikrowellensicher und daher alltagstauglich.