Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Elektro-Scooter: Große Auswahl mit reichlich Fahrspaß inklusive

Mit einem Elektro-Scooter fahren Sie umweltfreundlich, leise und komfortabel. Der Wartungsaufwand ist darüber hinaus gering. Optisch ähnelt ein Elektro-Scooter einem klassischen Motorroller, ist jedoch kleiner und kompakter. Wenn Sie es lieber etwas wilder haben wollen, dann können Sie sich ein Pit Bike 125ccm kaufen.

Wie funktioniert ein Elektro-Scooter?

Die Bedienung funktioniert wie bei einem Motorroller: An der Lenkstange ist zum Gas geben ein Drehgriff integriert. Der Tacho zeigt die Geschwindigkeit sowie die zurückgelegte Strecke und den Akkustand an. Auch Vorder- und Rücklicht gehören zur Ausstattung, damit Sie auch im Dunkeln die Vorzüge Ihres Gefährts genießen können.

Welche Elektro-Scooter sind erhältlich?

Die großen E-Scooter bieten Platz für zwei Personen und ähneln einem Mofa. Viele E-Scooter für eine Person lassen sich zusammenklappen und nehmen dadurch nur wenig Platz in Anspruch. Das Aufladen der Akkus, z.B. einem Akku 48V, erfolgt bequem an der heimischen Steckdose - weiteres Zubehör ist nicht erforderlich. Große Unterschiede zwischen den Elektro-Scootern gibt es hinsichtlich ihrer Leistung: Die meisten Modelle haben 500 Watt, einige Modelle integrieren ein Motor, wie Benzin Scooter, mit bis zu 1.000 Watt. Suchen Sie bei eBay auch nach einem 48V Motor. Es gibt Ausführungen für Kinder ab 8 Jahren, die maximal 12 bis 16 km/h schnell sind. Für Erwachsene sind E-Scooter verfügbar, die Geschwindigkeiten von 25 km/h und mehr ermöglichen, z.B. ein Elektro Cityroller.

Was sind Alternativen zum Elektro-Scooter?

Beim E-Scooter sitzen Sie komfortabel und steuern das Gerät wie bei einem Fahrrad mit der Lenkstange. Eine beliebte Alternative ist der Segway, bei dem Sie per Gewichtsverlagerung nach vorn und hinten beschleunigen oder die Geschwindigkeit verringern. So ähnlich funktioniert auch ein Hoverboard, jedoch wird hier meist auf eine Stange zum Festhalten verzichtet - die gesamte Steuerung erfolgt bei dieser Variante durch Gewichtsverlagerung. Zum Trainieren der Balance gibt es zudem Monowheels: Die elektrischen Einräder fallen ebenfalls in die Kategorie der Elektro-Scooter. Wem das alles nicht reicht und wer im Gelände richtig Gas geben möchte, schaut sich die Dirt Bikes genauer an. Für Kinder bieten kleine Cityroller & Kickboards eine Menge Spaß.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet