Rechts- und Staatsphilosophie des Relativismus von Walter Pauly (2011, Taschenbuch)

Brandneu: niedrigster preis

EUR 29,00

Kostenloser Versand
  • Lieferung bis spätestens Di, 29. Mai - Mi, 30. Mai aus Osnabrück, Deutschland
Rechts- und Staatsphilosophie des Relativismus. Ausgehend von einem erkenntnistheoretisch begründeten Relativismus, der keine Staats- und Rechtsauffassung und keine politische Parteilehre als beweisbar richtig anerkennt, plädierte Gustav Radbruch (1878-1949) entschieden für eine parteienstaatliche Demokratie.
Verkauft vonpreigu (24279)100.0% positive BewertungenVerkäufer kontaktieren
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer