2 Minuten Lesezeit

International verkaufen

Das Einstellen von Angeboten auf internationalen eBay-Websites ist unkompliziert und kann Ihnen helfen, Ihr Geschäft auszubauen. So ist es möglich, Ihre Artikel auch Käufern weltweit anzubieten. 

Wenn Sie in Ihren Angeboten internationalen Versand anbieten, werden Ihre Artikel automatisch auch Käufern außerhalb von Deutschland angezeigt. Sie profitieren so ganz ohne Zusatzkosten von Millionen zusätzlicher potenzieller Käufer.

So versenden Sie Artikel in andere Länder

Sie können Ihre Artikel weltweit oder nur für Käufer in bestimmten Ländern anzeigen. Wählen Sie in Ihren Angeboten einfach die gewünschten Optionen für den internationalen Versand aus. Internationale Käufer sehen dann, dass sich Ihr Standort zwar in Deutschland befindet, Sie die Artikel aber auch in ihr Land verschicken.

So sorgen Sie dafür, dass Ihre Angebote international gesehen werden können:

  1. Wählen Sie in Ihrem Angebot Internationale Versandarten und -optionen anzeigen und wählen Sie dann Speichern.
  2. Wählen Sie Pauschale oder Berechnet. „Pauschale“ bedeutet, dass Sie die Versandkosten festlegen. Wenn Sie sich für „Berechnet“ entscheiden, richten sich die Versandkosten nach dem Lieferort des Käufers. Grundlage der Berechnung sind die Preise der Deutschen Post. Im Erweiterten Verkaufsformular klicken Sie "Pauschal: Gleiche Kosten für alle Käufer" um den Internationalen Versand zu aktivieren. Im Schnelleinstelltool wählen Sie "Eigene internationale Versandart festlegen". Anschließend geben Sie unter Zielort, Versandservice und Kosten die entsprechenden Angaben ein.
  3. Wählen Sie unter Versand nach die entsprechenden Länder aus und geben Sie unter Versandarten das gewünschte Versandunternehmen an.

Wenn Sie Artikel international verkaufen möchten, müssen Ihre Angebote und Ihre Transaktionen die gesetzlichen Vorschriften in Ihrem Land und im Land des Käufers berücksichtigen.

Mehr dazu finden Sie im eBay-Grundsatz zum internationalen Verkaufen. Gewerblichen Verkäufern empfehlen wir außerdem, sich die Informationen in unserem Rechtsportal anzusehen.

Tipp
Machen Sie sich unbedingt mit den Grundsätzen zum Einstellen von Artikeln und zum Verkäuferschutz auf den eBay-Websites vertraut, auf denen Sie Ihre Artikel verkaufen möchten.

Regionen auswählen

Sie können die Länder, in die Sie versenden möchten, auf unterschiedliche Weise auswählen:

  • Individuell bei jedem einzelnen Angebot: Wählen Sie beim Einstellen eines Artikels im Verkaufsformular die Lieferorte für den internationalen Versand aus. Sie können hier „Weltweit“ wählen oder konkrete Regionen oder Länder angeben
  • Als Standardregel: Sie können in Mein eBay unter Einstellungen – wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet Lieferorte angeben, an die Sie nicht versenden. Diese Regeln werden dann auf alle Angebote angewendet, die Sie in der Zukunft erstellen

Internationalen Käufern wird angezeigt, dass sich Ihr Standort zwar in Deutschland befindet, Sie die Artikel aber auch in ihr Land verschicken.

War dieser Artikel hilfreich?

Weitere Hilfe zum Thema