2 Minuten Lesezeit

Rücknahmebedingungen festlegen

Zur einfachen Verwaltung von Rückgabeanfragen können Sie Regeln für das automatische Akzeptieren von Rückgaben und das unverzügliche Senden von Rückerstattungen einrichten.

Als eBay-Verkäufer bitten wir Sie anzugeben, ob und unter welchen Bedingungen Sie die Rückgabe von Artikeln akzeptieren. Sie können beispielsweise angeben, wer die Rücksendekosten trägt oder dass Sie Rückgaben innerhalb eines bestimmten Zeitraums nach einem Verkauf akzeptieren. Aus Ihren Angeboten muss klar hervorgehen, ob Sie Rückgaben akzeptieren und welche Rücknahmebedingungen gelten.

Wenn Sie in Ihren Rücknahmebedingungen Rückgaben akzeptieren oder wenn Sie gewerblicher Verkäufer sind, können Sie Regeln zur Automatisierung der verschiedenen Teile der Rücknahmeabwicklung einrichten. Sie können beispielsweise Regeln für Folgendes erstellen:

  • Bestimmte Rückgaben werden automatisch akzeptiert, während andere weiterhin manuell verarbeitet werden.
  • Wenn die Rücksendekosten höher als der Wert des Artikels sind, erhält der Käufer automatisch eine Rückerstattung und darf den Artikel behalten.
  • Es gibt, je nach Artikel, unterschiedliche Rücksendeadressen.

Die automatische Abwicklung eines Teils der Rückgaben spart nicht nur Zeit. Sie hilft auch, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen, weil die Rückgabeanfragen des Käufers unverzüglich beantwortet werden.

Rückgaberegeln einrichten

So richten Sie Rückgaberegeln ein:

  1. Gehen Sie zu Ihren Einstellungen für die Abwicklung von Rücknahmen – wird in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet.
  2. Unter „Rückerstattung senden“ können Sie angeben, dass Käufer den Artikel behalten dürfen und automatisch eine Rückerstattung erhalten, wenn der Rückerstattungsbetrag unter einem bestimmten Betrag liegt. Geben Sie hier einfach den gewünschten Betrag ein.
  3. Wählen Sie die Rückgabegründe aus, bei denen diese Regel angewendet werden soll.
  4. Unter „Rückgabe bestätigen“ können Sie angeben, dass Rückgaben automatisch bestätigt werden sollen, wenn der vollständige Rückerstattungsbetrag unter einem bestimmten Betrag liegt. Geben Sie hier den gewünschten Betrag ein.
  5. Wählen Sie die Rückgabegründe aus, bei denen diese Regel angewendet werden soll.

Änderungen an Ihren Rückgaberegeln werden automatisch auf alle zukünftigen Rückgabeanfragen angewendet. Sie gelten nicht für bereits eingegangene Rückgabeanfragen.

Erweiterte Rückgaberegeln erstellen

Sie können auch eigene erweiterte Rückgaberegeln – wird in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet erstellen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

  1. Wählen Sie im Dropdown-Menü „Wählen Sie eine Regel aus“ die Option Rückerstattung automatisch senden oder Rückgabe automatisch bestätigen.
  2. Geben Sie in die Felder unter „Gesamtbetrag der Rückerstattung“ den Erstattungsbetrag ein.
  3. Erstellen Sie eine Liste der Artikel, auf die die Regel angewendet werden soll.
  4. Wählen Sie die entsprechenden Verkaufskategorien aus.
  5. Geben Sie eine Bezeichnung für Ihre Regel ein und wählen Sie dann Speichern und aktivieren.

Tipp
Auch wenn Sie „keine Rücknahme“ angeben, kann der Käufer im Rahmen des eBay-Käuferschutzes Artikel zurückgeben, wenn diese von der Beschreibung im Angebot abweichen oder wenn ein gesetzliches Widerrufsrecht besteht.

Um Zeit zu sparen und Anfragen von Käufern schnell zu klären, können Sie Regeln zum automatischen Verwalten von Rückgaben festlegen.

War dieser Artikel hilfreich?
Weitere Hilfe zum Thema