1 Minute-Überblick

Gebühren, Gutschriften und Rechnungen

Die Gebühren, die wir für den Verkauf eines Artikels bei eBay erheben, richten sich hauptsächlich danach, was Sie verkaufen und für wie viel es verkauft wird. Ihre Gebühren werden automatisch von Ihrem Verkaufserlös abgezogen. Die Details zu Ihren Gebühren können Sie unter Zahlungen in Mein eBay oder in Ihrem Abrechnungsbericht im Verkäufer-Cockpit Pro einsehen.

  1. eBay Gebühren und Gutschriften
  2. eBay-Gebühren und andere Verkaufskosten
  3. Andere, nicht von eBay erhobene Gebühren

eBay Gebühren und Gutschriften

Die exakten Kosten für einen verkauften Artikel hängen von der Artikelkategorie, von der Art Ihres Angebots und davon ab, ob Sie einen eBay Shop betreiben.

eBay-Verkäufergebühren für private Verkäufer

eBay-Verkäufergebühren für gewerbliche Verkäufer

Wir unterscheiden zwei Arten von Gebühren: eine Angebotsgebühr beim Einstellen eines Artikels und eine Verkaufsprovision nach dem Verkauf. Die Höhe der jeweiligen Beträge hängt vom Preis sowie von der Kategorie und dem Format Ihres Angebots ab. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, erhalten Sie jeden Monat die Möglichkeit, Artikel ohne Angebotsgebühr einzustellen.

Verkaufsgebühren in eBay Shops

Im Rahmen eines Monatsabonnements, können Sie als gewerblicher Verkäufer Ihren eigenen eBay Shop betreiben. Damit können Sie mehr Artikel ohne Angebotsgebühr einstellen und profitieren von niedrigeren Verkaufsprovisionen. Welche Gebühren und Vorteile jeweils zutreffen, hängt vom eBay Shop-Abonnementmodell ab.

Gebühren für den Verkauf von Fahrzeugen auf eBay Motors

Die Gebühren für den Verkauf von Fahrzeugen unterscheiden sich von den Gebühren für Artikel aus anderen Kategorien, aber die allgemeine Gebührenstruktur bleibt gleich: Wir berechnen eine Angebotsgebühr beim Einstellen eines Fahrzeugs in der Kategorie eBay Motors und eine Verkaufsprovision nach dem Verkauf des Fahrzeugs.

eBay-Gebühren und andere Verkaufskosten

Wenn Sie mit dem Verkaufen beginnen, müssen Sie auch eine gültige Zahlungsmethode für die Verkaufskosten einrichten, z. B. eine Debit- oder Kreditkarte oder Ihr verknüpftes Bankkonto. Sie können alle Ihre Verkaufsgebühren, Auszahlungen und erhaltenen Beträge im Abrechhnungsbericht in Mein eBay oder im Tab Zahlungen im Verkäufer-Cockpit Pro verfolgen.

Andere, nicht von eBay erhobene Gebühren

Beachten Sie, dass weitere Gebühren anfallen können, die nicht von eBay erhoben werden, zum Beispiel Steuern auf Ihre eBay-Verkäufe.

Steuern und Einfuhrgebühren

Als Verkäufer bei eBay, sind Sie für jegliche Steuern verantwortlich, die in Ihrem Land anfallen, zum Beispiel die Mehrwertsteuer. Sie sind außerdem verantwortlich, internationale Käufer über eventuelle Einfuhrabgaben zu informieren.

War dieser Artikel hilfreich?

Weitere Hilfe zum Thema