2 Minuten Lesezeit

Grundsatz zu Aufsperrwerkzeugen (Lockpicking)

Aufsperrwerkzeuge oder andere Hilfsmittel zum Öffnen von Schlössern dürfen nicht angeboten werden.

Auch der Verkauf der meisten Schlosserwerkzeuge und ‑maschinen für Schlüssel und Schlösser ist verboten, es gibt aber wenige Ausnahmen. 

Was besagt der Grundsatz?

Aufsperrwerkzeuge oder andere Hilfsmittel zum Öffnen von Schlössern dürfen nicht angeboten werden.

Einige Beispiele:

  • Schlagschlüssel
  • Slim Jims
  • Geräte zum Herstellen oder Nachmachen von Schlüsseln
  • Geräte zum Knacken von Schlössern
  • Geräte zum Entschlüsseln von Codes

Aktivitäten, die gegen den eBay-Grundsatz verstoßen, können die verschiedensten Maßnahmen zur Folge haben. Dazu gehören z.B. das Beenden oder Abbrechen von Angeboten durch eBay, schlechtere Positionen für alle Angebote des Verkäufers in den Suchergebnissen oder der Ausschluss der Angebote aus den Suchergebnissen. Auch eine schlechtere Verkäuferbewertung, Beschränkungen der Kauf- oder Verkaufsaktivitäten oder die Sperrung des eBay-Kontos sind möglich. Bereits bezahlte oder noch zu zahlende Gebühren für Angebote oder Konten, die Maßnahmen unsererseits erfordern, werden weder zurückerstattet noch anderweitig Ihrem eBay-Konto gutgeschrieben.

 

Warum hat eBay diesen Grundsatz?

Dieser Grundsatz trägt dazu bei, dass Verkäufer sich an wichtige gesetzliche Vorschriften halten.

War dieser Artikel hilfreich?