2 Minuten Lesezeit

Auf Angebote an unterlegene Bieter antworten

Wenn Sie bei einer Auktion nicht der Höchstbietende waren, kann der Verkäufer Ihnen ein "Angebot an unterlegene Bieter" senden. So haben Sie eine zweite Chance, den Artikel zu erwerben.

Nach Auktionsende kann es vorkommen, dass der Verkäufer Ihnen den Artikel, auf den Sie geboten haben, zum Verkauf anbietet - obwohl Sie nicht Höchstbietender waren. Möglicherweise hat der Verkäufer noch einen Lagerbestand gefunden oder der Mindestpreis wurde nicht erreicht. Er möchte seinen Artikel aber dennoch verkaufen.

Mit dem Angebot an unterlegene Bieter können Sie den Artikel zu dem Preis kaufen, der Ihrem letzten Gebot entspricht.

Tipp
Wenn Sie keine Angebote an unterlegene Bieter erhalten möchten, können Sie diese deaktivieren, indem Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen – wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet in Mein eBay ändern.

So funktionieren Angebote an unterlegene Bieter

Wenn ein Verkäufer Ihnen ein Angebot an unterlegene Bieter macht, senden wir Ihnen eine E-Mail mit dem Betreff „Sie haben ein Angebot an unterlegene Bieter erhalten“. Diese finden Sie auch in Ihren Nachrichten – wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet.

Je nach Angebot haben Sie 1, 3, 5 oder 7 Tage Zeit, das Angebot zu überdenken und zu beantworten. Wenn Sie das Angebot akzeptieren möchten, wählen Sie einfach Kaufen in der E-Mail. Schließen Sie dann die Zahlung, wie bei jedem anderen Kauf bei eBay, ab. Sie können erhaltene Angebote an unterlegene Bieter auch im Bereich „Gebote/Preisvorschläge“ von Mein eBay ansehen und akzeptieren.

So prüfen Sie, ob ein Angebot an unterlegene Bieter seriös ist

Möglicherweise sehen Sie auch eine Nachricht auf der Artikelseite des beendeten Angebots. Klicken Sie auf den Link in der Nachricht, um Details zu sehen.

Wir senden Ihnen niemals eine E-Mail mit einem Angebot an unterlegene Bieter mit der Betreffzeile „Nachricht von einem eBay-Mitglied“. Wenn Sie eine E-Mail mit diesem Betreff erhalten, handelt es sich um eine gefälschte E-Mail und um keine Nachricht von uns. Bitte leiten Sie derartige E-Mails an spoof@ebay.com weiter.

Mehr zum Thema Gefälschte E-Mails erkennen und melden.

Tipp
Der Schutz unserer Mitglieder ist uns wichtig. Daher erlauben wir keine Angebote, bei denen die Waren außerhalb unserer Website verkauft oder gekauft werden. Wenn dies geschieht, besteht ein Betrugsrisiko. Käufer und Verkäufer sind dann nicht durch unsere Schutzprogramme abgesichert, falls ein Problem auftritt.

Mit dem Angebot an unterlegene Bieter können Sie den Artikel zu dem Preis kaufen, der Ihrem letzten Gebot entspricht.

War dieser Artikel hilfreich?
Weitere Hilfe zum Thema