2 Minuten Lesezeit

Neuanmeldung für ein eBay-Konto

Mit einem registrierten eBay-Konto können Sie bei eBay kaufen und verkaufen. Außerdem erhalten Sie Zugriff auf Mein eBay: Ihr Überblick über alles, was Ihr eBay-Konto zu bieten hat – von Kaufs- und Verkaufsaktivitäten, Artikeln auf der Beobachtungsliste, den Angeboten Ihrer Lieblingsverkäufer bis hin zum Speichern Ihrer Suchanfragen.

Sie können über Ihr eBay-Konto auf Mein eBay zugreifen und von dort aus alle Ihre Kauf- und Verkaufsaktivitäten verfolgen, Nachrichten an andere Mitglieder senden, Ihre bevorzugten Suchanfragen und Verkäufer speichern und über Ihre Beobachtungsliste bis zu 300 Artikel verfolgen, die Sie vielleicht kaufen möchten.

Neuanmeldung für ein eBay-Konto

Das Anmelden für ein eBay-Konto geht schnell und einfach. Wählen Sie den folgenden Button, um gleich zu starten:

eBay-Konto neu anmelden

Sie können ein eBay-Konto neu anmelden, indem Sie den Button oben nutzen oder die folgenden Schritte ausführen:

Schritte zur Neuanmeldung für ein eBay-Konto

So eröffnen Sie ein eBay-Konto:

  1. Gehen Sie zur Anmeldeseite.
  2. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein.
  3. Wählen Sie ein Passwort.
  4. Wählen Sie Neu anmelden. (Durch Auswahl von Neu anmelden akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.)

Anmelden eines eBay-Kontos über Facebook

Sie können Ihr Facebook-Konto nutzen, um ein eBay-Konto einzurichten. So geht's:

  1. Wählen Sie auf der Seite „Konto erstellen“ die Option Weiter mit Facebook.
  2. Loggen Sie sich in Ihr Facebook-Konto ein.
  3. Erlauben Sie eBay den Zugriff auf Ihr öffentliches Profil und Ihre E-Mail-Adresse.
  4. Bestätigen Sie die E-Mail-Adresse, die Sie für Ihr eBay-Konto verwenden möchten.
  5. Wählen Sie eBay-Konto erstellen.

Wir verwenden diese Informationen, um für Sie ein eBay-Konto einzurichten und bestätigen Ihre Kontodetails in einer E-Mail. Wenn es unter der E-Mail-Adresse, die Sie für Ihr Google-Konto verwenden, bereits ein eBay-Konto gibt, werden Sie aufgefordert, Ihr eBay-Passwort einzugeben, um Ihre Konten zu verknüpfen.

Einrichten eines eBay-Kontos mit Google

Wenn Sie ein Google-Konto haben, können Sie dieses nutzen, um ein eBay-Konto einzurichten. So geht's:

  1. Wählen Sie auf der Seite „Konto erstellen“ die Option Weiter mit Google.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an.
  3. Erlauben Sie eBay den Zugriff auf Ihr öffentliches Profil und Ihre E-Mail-Adresse.
  4. Bestätigen Sie die E-Mail-Adresse, die Sie für Ihr eBay-Konto verwenden möchten.
  5. Wählen Sie eBay-Konto erstellen.

Wir verwenden diese Informationen, um für Sie ein eBay-Konto einzurichten und bestätigen Ihre Kontodetails in einer E-Mail. Wenn es unter der E-Mail-Adresse, die Sie für Ihr Google-Konto verwenden, bereits ein eBay-Konto gibt, werden Sie aufgefordert, Ihr eBay-Passwort einzugeben, um Ihre Konten zu verknüpfen.

eBay-Konto unter Verwendung Ihrer Apple-ID erstellen

Sie können Ihr eBay-Konto auch mit Ihrer Apple ID erstellen. So geht's:

  1. Wählen Sie auf der Seite „Konto erstellen“ die Option Weiter mit Apple.
  2. Geben Sie Ihre Apple-ID ein und wählen Sie den Pfeil.
  3. Geben Sie das Passwort für Ihr Apple-Konto ein und wählen Sie den Pfeil.
  4. Wählen Sie im Pop-up-Fenster Erlauben.
  5. Geben Sie den 6-stelligen Apple-Überprüfungscode ein, der an Ihr Apple-Gerät gesendet wurde.
  6. Wählen Sie Diesem Browser vertrauen.
  7. Wählen Sie Weiter.

Wenn es unter der E-Mail-Adresse, die Sie für Ihre Apple-ID verwenden, bereits ein eBay-Konto gibt, werden Sie aufgefordert, Ihr eBay-Passwort einzugeben, um Ihre Konten zu verknüpfen. Sie können zwischen zwei Optionen wählen: E-Mail-Adresse teilen und E-Mail-Adresse verbergen. Wenn Sie E-Mail-Adresse teilen wählen, werden Sie in Ihrem bestehenden Konto eingeloggt, was das Anmelden, die Kontowiederherstellung und die Kontoprüfung deutlich vereinfacht. Entscheiden Sie sich für E-Mail-Adresse verbergen, müssen Sie ein neues Konto erstellen, wobei eine eindeutige, zufällige E-Mail-Adresse (Relay-E-Mail-Adresse) verwendet wird. Zum Erstellen des neuen Kontos müssen Sie einen Nutzernamen und ein Passwort angeben.

Wenn Sie einmal die Relay-Adresse herausfinden müssen, die Sie für eBay verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu Einstellungen > Apple-ID > Passwort & Sicherheit. 
  2. Wählen Sie Apps, die Apple-ID verwenden.
  3. Wählen Sie eBay aus.
  4. Unter E-MAIL-ADRESSE VERBERGEN > Diese App hat erhalten sehen Sie Ihre genutzte Relay E-Mail-Adresse, erkennbar an der Endung @privaterelay.appleid.com.

eBay-Konto mit Facebook, Google oder Apple-Konto verknüpfen

Wenn Sie bereits ein eBay-Konto haben, können Sie dieses mit Ihren Social Media-Konten verknüpfen:

  1. Gehen Sie zu Anmelden und Sicherheit.
  2. ​Gehen Sie zu Social Media-Konten und wählen Sie neben Apple, Facebook, oder Google die Option Bearbeiten.
  3. Loggen Sie sich in Ihr eBay-Konto ein.
  4. Wählen Sie Weiter mit Apple, Weiter mit Google oder Weiter mit Facebook.
  5. Loggen Sie sich in Ihrem jeweiligen Social Media-Konto ein.
  6. Wählen Sie Weiter, um das Verknüpfen Ihrer Konten abzuschließen.

Gewerbliches eBay-Konto erstellen

Wenn Sie ein eBay-Konto zum Verkaufen von Artikeln einrichten möchten, können Sie zwischen einem privaten und einem gewerblichen eBay-Konto wählen:

Wenn Sie nur gelegentlich etwas verkaufen möchten, z. B. Dinge, die Sie nicht mehr brauchen, ist ein privates Konto die richtige Wahl. Wenn Sie hingegen große Mengen verkaufen möchten oder wenn Sie Artikel haben, die Sie selbst hergestellt oder zum Wiederverkauf eingekauft haben, sollten Sie ein gewerbliches eBay-Konto anmelden.

Wenn Sie sich als gewerblicher Nutzer anmelden möchten, wählen Sie Gewerbliches eBay-Konto erstellen auf der Seite eBay-Konto erstellen. Geben Sie dann die erforderlichen Zusatzinformationen wie den Unternehmensnamen, den Unternehmenstyp und die Adresse ein.

Privates eBay-Konto in ein gewerbliches eBay-Konto umwandeln

Wenn Sie bereits ein privates eBay-Konto haben, dieses aber gern in ein gewerbliches eBay-Konto umwandeln möchten, können Sie dies wie folgt tun:

  1. Gehen Sie zu Mein eBay und wählen Sie eBay-Konto und dann Persönliche Daten.
  2. Wählen Sie neben Kontotyp die Option Bearbeiten. Eventuell müssen Sie sich erneut einloggen.
  3. Wählen Sie auf der Seite eBay-Kontotyp ändern die Option Gewerbliches Konto und dann Senden.
  4. Geben Sie auf der nächsten Seite Informationen zu Ihrem Unternehmen ein, wie den Namen, die Kontaktinformationen, die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und die Rücknahmebedingungen. Wählen Sie dann Speichern.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie ein eBay-Konto, das Sie von einem privaten Konto auf ein gewerbliches Konto umgestellt haben, nicht wieder in ein privates Konto zurückverwandeln können.

Einführung: So funktioniert eBay

Sobald Sie ein eBay-Konto angemeldet haben, können Sie beginnen, Artikel bei eBay zu kaufen und zu verkaufen. In Ihrem Posteingang finden Sie eine Begrüßungs-E-Mail von uns mit ein paar Tipps dazu, wie Sie Ihr eBay-Konto am besten nutzen können. Mehr zu den allgemeinen Grundlagen der Nutzung von eBay finden Sie auf den folgenden Hilfeseiten. Herzlich willkommen bei eBay!

Ein zweites eBay-Konto eröffnen

Es ist möglich, mehr als ein eBay-Konto zu eröffnen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie für jedes weitere Konto eine andere E-Mail-Adresse und einen anderen Nutzernamen verwenden.

Loggen Sie sich zum Eröffnen eines weiteren eBay-Kontos einfach aus dem Konto aus, das Sie gerade verwenden. Gehen Sie auf die Seite Konto erstellen und führen Sie die oben genannten Schritte aus, um ein neues eBay-Konto zu erstellen.

Für Aktivitäten im Zusammenhang mit einem Angebot dürfen Sie immer nur eines Ihrer eBay-Konten verwenden. Das heißt, Sie dürfen beispielsweise nicht von mehreren eBay-Konten aus Gebote für ein und denselben Artikel abgeben und Sie dürfen auch nicht auf einen Artikel bieten, den Sie über ein anderes Konto selbst verkaufen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Grundsatz zum Gebrauch mehrerer eBay-Konten.

Wenn Sie eine E-Mail-Adresse für ein anderes eBay-Konto als das bisherige verwenden möchten, müssen Sie sie aus dem ersten eBay-Konto entfernen und 60 Tage warten, bevor Sie diese dem anderen eBay-Konto hinzufügen können. Erfahren Sie, wie Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern können.

Um ein eBay-Konto zu eröffnen, brauchen Sie nur eine E-Mail-Adresse. Wenn Sie ein gewerbliches eBay-Konto eröffnen möchten, müssen Sie außerdem Informationen wie z. B. Unternehmensname, -typ und Adresse eingeben.

War dieser Artikel hilfreich?

Weitere Hilfe zum Thema