Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Zierapplikationen zum Annähen – kreative Mode

Mit ein paar süßen Applikationen lassen sich Kleidungsstücke im Nu verändern. Kinder mögen die bunten Aufnäher mit ihren Lieblingsfiguren und lustigen Tieren. Legen Sie sich einen kleinen Vorrat niedlicher Zierapplikationen zum Aufnähen an. Günstige Angebote finden Sie bei eBay.

Wie setzen Sie die hübschen Applikationen am besten ein?

Sie besitzen ein älteres T-Shirt, das ein wenig langweilig aussieht. Einem Kleid fehlt der richtige Pep. Oder möchten Sie nicht immer gleich ein weiteres Kleidungsstück kaufen, um Ihr Outfit zu wechseln? Dann nähen Sie einfach einige schicke Applikationen auf das Kleidungsstück. Mit Perlen, Strass, farbenfrohen Mustern, Blumen oder Buchstaben besteht eine große Auswahl. Schon wirkt Ihre Mode vollkommen neu. So können Sie das Shirt beispielsweise mit einem farbigen Blumenrand schmücken. Der alte Pullover bekommt einen tollen Perlenschmuck. Und auf das Partykleid nähen Sie dekorative Spitze.

Was können Sie tun, damit die Aufnäher schön glatt werden?

Gerade Zierapplikationen zum Annähen aus dickerem oder dünnerem Stoff sehen nach dem Nähen aufs Kleidungsstück oft teils ungleichmäßig aus. Sie scheinen den Stoff zusammenzuziehen. Achten Sie deshalb beim Annähen darauf, dass der Stoff ganz glatt liegt. Ziehen Sie Stretch-Stoffe nicht auseinander.

Drehen Sie nach dem Aufnähen das Kleidungsstück auf links. Bügeln Sie danach von innen großzügig über den Aufnäher. Wählen Sie für das Kleidungsstück die erforderliche Temperatur. Und legen Sie eventuell ein feuchtes Tuch über empfindliche Aufnäher. So geht Handarbeit sprichwörtlich glatt.

Wie nähen Sie Leder- und Kunstlederapplikationen auf Jeans oder Taschen?

Applikationen aus Leder haben häufig eine vorgezeichnete Nähkante oder sogar Einstichlöcher. Bei Taschen und dicken Jeans nehmen Sie eine spezielle Ledernadel. Oder alternativ eine dicke Nadel mit langer, scharfer Spitze. Verwenden Sie sehr feste Garne, idealerweise etwas dickere. Passend zum Leder oder in einer Kontrastfarbe. Diese Aufnäher werden anschließend nicht aufgebügelt. Lederapplikationen sollten Sie nur auf Leder oder äußerst starr gewebte Textilien nähen. Entdecken Sie mehr zum Verschönern Ihrer Textilien. Wie Pailletten zum Annähen oder Borten & Bänder zum Annähen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet