Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Wellenreiten-Boards sind die Basis für das beliebte Stand-up-paddling

Das Stand-up-paddling befindet sich in Deutschland im Aufwind. Sowohl an den Küsten als auch auf den Binnenseen versuchen heute immer mehr ihr Glück auf den trendigen Boards, auf denen sie sich mit einem Paddel fortbewegen. Dieser spezielle Wassersport geht auf Fischer in Polynesien zurück. Sie waren einst mit einem Board aus Holz sowie einem Paddel auf den Gewässern unterwegs. Heute haben die Wellenreiten-Boards nur noch wenig mit den einstigen Brettern aus Holz gemein. Die modernen Boards und ebenso die SUP-Paddle bestehen aus robusten und langlebigen Materialien wie Carbon und Aluminium.

Worauf muss bei den Boards geachtet werden?

Sind Sie auf der Suche nach einem SUP-Board, müssen Sie fürs Wellenreiten mit dem Paddel gleich mehrere Dinge im Blick haben. Neben der korrekten Länge und Breite der Paddel sollten Sie überprüfen, ob überhaupt eine für Ihre Bedürfnisse korrekte Höheneinstellung möglich ist. Die meisten Boards, die beim SUP Anwendung finden, sind aufblasbar und lassen sich bei Nichtgebrauch leicht verstauen. Neben diesen gibt es die sogenannten Hardboards. Diese bestehen aus einem härteren Material, sind extrem robust und daher nur selten von einer Reparatur betroffen. Die aufblasbaren Boards lassen sich sehr leicht transportieren und sind insgesamt nicht so hart, sodass die Verletzungsgefahr geringer ist.

Was brauchen Sie zum Stehpaddeln?

Haben Sie erst einmal die richtigen Boards fürs Stehpaddeln gefunden, müssen Sie auf die Auswahl der richtigen Paddel und Wellenreiten-Bekleidung achten. Greifen Sie hier auf spezielle Wassersportkleidung zurück, die atmungsaktiv ist, ihnen aber auch eine gute Wärmeisolation bietet. Bei den Boards sollten Sie sich früh auf eine Ausführung festlegen. Es gibt bei eBay auch die sogenannten Wave-Boards, die aufgrund ihrer kurzen Bauweise sehr drehfreudig sind, und die Race-Boards. Race-Boards bieten sich nur für diejenigen an, die erste Erfahrung in dem Wassersport haben. Die Yoga-Boards sind für ein komplexes Muskeltraining entwickelt worden und bieten sich für verschiedene Übungen an.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet