Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Wasserspeicher Regentonnen: Gießen Sie mit Regenwasser Ihren Garten

Die beste Wahl für die Bewässerung von Pflanzen ist Regenwasser und es ist auch eine der günstigsten. Damit Regenwasser für die Gartenbewässerung genutzt werden kann, muss es zunächst aufgefangen werden, zum Beispiel in einer Regentonne oder Amphore. Dies ist am einfachsten mit Wasserspeicher-Regentonnen möglich, in größeren Menge mit Regenwasserzisternen, z.B. mit Betonzisternen. Die Regentonnen können in verschiedenen Größen und Ausstattungsvarianten aufgestellt werden. IBC Container werden manchmal ebenfalls genutzt. Gartenhähne sorgen dafür, dass das Wasser aus den Tonnen leicht entnommen werden kann. Sind die Wasserspeicher-Regentonnen oben offen, können die Gießkannen eingetaucht werden, sodass sich das aufgefangene Regenwasser leicht entnehmen lässt. Regenwassertonnen versprechen langfristig einen erheblichen Mehrwert und erleichtern Ihnen im Alltag das Wassersparen.

Wie groß sind die Wasserspeicher-Regentonnen?

Mittlerweile gibt es für jeden Bedarf die passenden Wasserspeicher-Regentonnen. Sie bestehen meist aus einem wetterfesten und ebenso robusten Kunststoff, der mit einer hohen Langlebigkeit einhergeht. Das Fassungsvermögen ist eines der wichtigsten Merkmale. Es schwankt je nach Modell zwischen 100 und 1000 Litern. Beim Format muss auf die individuellen Gegebenheiten vor Ort geachtet werden. Beim 1000l Wassertank ist das nicht anders. Wichtig ist, dass die Wasserspeicher-Regentonnen unter Berücksichtigung der Dachflächen ausgesucht werden. Kombinieren Sie die Regenwassertonne mit einem Gartenschlauch, können Sie damit auch Pflanzen und Blumen bequem bewässern. Die Pumpen müssen an die Größe und das Volumen der Regentonnen angepasst sein. Bei eBay finden Sie die passende Tonne für Ihren Garten!

Welche Arten gibt es?

Im Handel finden sich mittlerweile sehr unterschiedliche Wasserspeicher-Regentonnen. In erster Linie dienen sie dazu, Regenwasser zu sammeln. Wichtig ist aber auch, dass die Tonnen gut zum Garten passen. An dieser Stelle spielt vor allem das Design eine wichtige Rolle. Seit Langem werden die Wasserspeicher-Regentonnen nicht nur im klassischen Grün angeboten, sondern stehen auch in Blau und Schwarz bereit. Ebenso können Sie wählen zwischen normalen Fässern und sogenannten Spundfässern mit zwei Öffnungen. Auch beim grundlegenden Design gibt es eine große Auswahl. Vom klassischen Tonnendesign verabschieden sich unauffällige Wandtanks ebenso wie Regenfässer. Die Regenfässer sind vor allem optisch ein Highlight, denn sie erinnern meist an alte, rustikale Weinfässer.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet