Villeroy Boch Anjou: Hochwertiges Porzellan mit wunderschönem Design

Die Marke Villeroy & Boch genießt heute zurecht weltweit einen sehr guten Ruf. Das bereits im 18. Jahrhundert gegründete Unternehmen produziert Porzellanartikel für den häuslichen Bedarf. Es sind vor allem Badkeramiken und Geschirrartikel, die sehr begehrt sind und erfolgreich vermarktet werden. Eine überdurchschnittlich hohe Qualität und formschöne Designs sind die ausschlaggebenden Faktoren für den anhaltenden Siegeszug der Marke. Mit einer Tischkultur in Form von Geschirrtellern, Tassen und Untertassen von Villeroy & Boch unterstreichen Sie nicht nur einen exzellenten Geschmack, sondern auch Ihren hohen Anspruch an Formschönheit und Stil. Als Geschirrmuster sind unterschiedliche Dekors verfügbar. Darunter befindet sich mit dem Villeroy Boch Anjou ein ganz besonderes Muster, das mit seinen außergewöhnlich beeindruckenden Motiven für frischen Wind in Ihrem Geschirrschrank und für anerkennende Bewunderung bei Ihren Gästen sorgen wird, wenn Sie damit den Tisch eindecken.

Was ist das Besondere am Anjou-Dekor?

Das Anjou-Muster auf dem Geschirr der Marke Villeroy Boch ist durchzogen mit attraktiven Jagdmotiven. Auf dem Porzellan sind Füchse, Rehe, Hasen und auch Enten zu sehen. Darüber hinaus finden verschiedene Vögel und selbst der Jagdhund Platz. Die Designer verstehen es dabei ausgezeichnet, die Motive im Kupferstich so zu platzieren, dass das Dekor keineswegs überladen wirkt. Mit sehr viel Liebe und Fingerspitzengefühl sind die einzelnen Motive so aufeinander abgestimmt, dass sowohl das große Ganze seine komplette Wirkung entfalten kann, aber auch die einzelnen Tiere wunderbar zur Geltung kommen. Zu Recht wird beim Anjou-Dekor von einem Kunstwerk gesprochen, das gerade auf dem Esstisch sehr edel wirkt und auch sehr gut bei besonderen Anlässen ankommt. Es ist ein besonderer Genuss, aus diesen Tassen zu trinken und von diesen Tellern zu essen.

Welche Geschirrteile gibt es mit diesem Muster?

Wenn Sie wollen, begleitet Sie das Villeroy Boch Anjou-Dekor durch den ganzen Tag, so vielseitig ist das Geschirrangebot mit solch einem Muster. Das beginnt mit der Kaffeetasse und dem Frühstücksteller am Morgen. Die Benutzung des Geschirrs verbreitet gute Laune, die den Tag über anhält. Wenn Sie den Mittagstisch decken, so stehen dann unterschiedlich große Schüsseln und eine Sauciere genauso zur Verfügung wie tiefe und flache Teller. Dessertschalen für den Nachtisch dürfen natürlich nicht fehlen. Am Nachmittag beeindrucken Zuckerdose, Kuchenteller und Kuchenplatten mit dem Anjou-Dekor. Für das Abendessen kommen schließlich Servierplatten und Brotteller zum Einsatz. Es lohnt sich also, ein komplettes Service zu besitzen. Das Porzellan ist aber auch eine ideale Geschenkidee, um einem lieben Menschen aus dem nahen Umfeld zu helfen, Lücken in der Anjou-Sammlung zu schließen.