Trachtenmesser – Stilvoll und traditonell

Ein Trachtenmesser gehört traditionell zu jeder Tracht dazu: Die häufig besonders scharfen Messer mit einem Griff aus Knochen oder Horn wurden und werden zur Jagd verwendet und dabei in die Lederhose der Herrentracht eingesteckt. Die Messer sind in vielen verschiedenen Ausführungen und Designs erhältlich und werden neu hergestellt oder als echte Antiquitäten verkauft. Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Trachtenmessern von privaten und gewerblichen Händlern, sodass für jeden Geschmack das passende Modell dabei sein sollte.

Wozu wird ein Trachtenmesser eingesetzt?

Heute sind die Trachtenmesser eher Schmuckobjekt als nützlicher Gegenstand. Ursprünglich wurden die Messer jedoch als Gebrauchsmesser oder Waffe eingesetzt. Sie werden in Bayern und Österreich auch als Stiletti bezeichnet und haben in den meisten Fällen einen Griff, der aus Hirschhorn oder Knochen geschnitzt wurde. Das Messer wird in die speziell dafür vorgesehene Tasche der Lederhose eingesteckt, sodass nur der geschmückte Griff zu sehen ist. Da das Messer heute kaum noch verwendet wird, gibt es mittlerweile auch Flachmänner oder Flaschenöffner, die in der Optik der Trachtenmesser gearbeitet sind und obligatorisch in die Lederhose eingesteckt werden können und einen praktischen Zweck erfüllen.

Welche Trachtenmesser werden angeboten?

Manche Messer haben einen Griff aus Rehläufen oder aus Holz, während die meisten Griffe aus Horn und Knochen geschnitzt sind. Einige Griffe sind mit silbernen Emblemen oder Siegeln verziert. Die meisten Griffe sind liebevoll und detailliert ausgeschnitzt oder mit traditionellen Motiven gestaltet. Es gibt aber auch gänzlich unbearbeitete Modelle, deren Horn oder Geweih in der ursprünglichen Form belassen und nur mit der Klinge verbunden wurde. Vor allem begehrt sind Messer mit Griffen aus Geweihen besonderer Tiere wie Springböcke und solche, deren Klinge aus echtem Silber hergestellt wurde. Diese kostbaren Modelle sind echte Raritäten, die vor allem bei Sammlern äußerst beliebt sind. Sie finden bei eBay sowohl Trachtenmesser, die mehrfach produziert wurden, als auch Modelle, bei denen es sich um echte Einzelstücke und Unikate handelt. Solche Volkskunstobjekte mit jahrelanger Tradition und einer spannenden Geschichte finden Sie bei zahlreichen privaten und gewerblichen Händlern bei eBay.

Welche Accessoires gehörten noch zu einer Tracht?

Neben dem Trachtenmesser, das in die Lederhose eingesteckt wird und von dem nur der verzierte Griff sichtbar ist, gibt es noch weitere obligatorische Accessoires, die an keiner Tracht fehlen dürfen. Hüte, Socken, Ketten und Schmuck machen das Outfit erst perfekt. Diese Objekte mit einer langen Tradition finden Sie sowohl alt und gebraucht als auch neu und in modernem Stil bei eBay. Alle Trachten-Accessoires können Sie hier erwerben.