Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Eine zweckmäßige Tarnjacke mit optimaler Passform

Im Sortiment an NATO-Bekleidung bekommen Sie eine Tarnjacke für Herren mit vielen verschiedenen Ausstattungsmerkmalen als neue oder gebrauchte Modelle. Dabei sind die praktischen und sehr vielseitig tragbaren Jacken in allen gängigen Größen verfügbar. Neben Herren- und Damenmodellen können Sie auch Unisex-Exemplare bestellen, die Männern und Frauen gleichermaßen gut passen beziehungsweise stehen. Mit Sicherheit entdecken Sie hier ein Modell, das perfekt zu Ihrer sonstigen Bekleidung passt und genau Ihren Anforderungen entspricht. Wenn Sie sparen möchten, kaufen Sie eine gebrauchte Tarnjacke zu einem günstigen Preis.

Was zeichnet eine Tarnjacke aus?

Wie andere NATO-Feldjacken auch besitzt eine Tarnjacke verschiedene Eigenschaften, die sie zu einem unentbehrlichen Allrounder machen. Zu diesen Ausstattungsbesonderheiten gehört das robuste Material aus Denim-, Drill- oder Nylongewebe, das atmungsaktiv und außerordentlich belastbar ist. Aufgesetzte Taschen sowie Eingriff- und Einschubtaschen, die teilweise mit einem Reißverschluss versehen sind, schaffen jede Menge Möglichkeiten, wichtige Utensilien unterzubringen. Außerdem verfügen die beliebten Jacken in der Regel über eine Innentasche, in der Sie Ihr Smartphone und andere persönliche Wertgegenstände verstauen können. Genauso gehören eine bei Bedarf abnehmbare Kapuze sowie komfortable Armbündchen zu den wichtigen Charakteristika der Tarnjacken. Ein Reißverschluss, den oft eine Abdeckung ergänzt, schließt die Jacke winddicht ab. Viele Exemplare sind zudem mit einem Gummi- oder Kordelzug in Höhe der Taille versehen, um den Sitz weiter zu optimieren. Neben klassischen Jacken bekommen Sie diese Tarnbekleidung auch in Form von NATO-Parkas oder -Mänteln, die etwas länger geschnitten sind.

In welchen Farben sind die Tarnjacken erhältlich?

Verschieden Kaki-Töne bewähren sich als Muster von Tarnjacken. Diese Farbkombination erweist sich als besonders schmutzunempfindlich. Wenn Sie sich in einer derartigen Jacke in offener Landschaft oder im Wald bewegen, sind Sie kaum auszumachen. Aus diesem Grund tragen Jäger bevorzugt diese Tarnjacken. Darüber hinaus stehen auch Tarnmodelle für den Winter zu Verfügung. Sie weisen ein Muster in verschiedenen Weiß- beziehungsweise Grau- oder Beigetönen auf. Für den Einsatz in wüstenartigem Umfeld bekommen Sie Modelle in hellen Braun- und Beigefarbtönen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet