T5-Fassung: Der Anschluss für Ihre Neonröhre daheim und im Büro

Das richtige Licht gibt manchmal Wunder preis und offenbart auch Ihnen sicher des Öfteren das optimale Ambiente. Mit energieeffizienter Beleuchtung durch Neonröhren und entsprechend unterschiedlichen Temperaturen schaffen Sie sich eine moderne Variante einer gemütlichen Atmosphäre. In zahlreichen Anwendungen gönnen Sie sich mit einer T5-Fassung eine universelle Option, damit Ihr Heim oder auch einzelne Objekte im würdigen Glanz erstrahlen.

Was bedeutet die Bezeichnung T5?

Das T in der Bezeichnung entspricht ausgeschrieben dem Wort tube, der englischen Übersetzung des deutschen Wortes Röhre. Und so wird klar, dass es sich hierbei um eine Standardgröße bezüglich Neonröhren handelt. Um diverse Baureihen unterschiedlicher Geräte mit einheitlichen Leuchtmitteln ausstatten zu können, entstand dieses Nummerierungsprinzip. Dabei fing alles mit der T12-Röhre an, welche bald aufgrund der Lagerungs- und Transportlogistik von schlankeren Modellen abgelöst wurde. Eine höhere Effizienz hinsichtlich Einbau, Materialverwendung und Volumen brachte die Entwicklung schnell nach vorn – die T8-Fassung ward bald geboren. Die Zahl steht hierbei für ein Achtel Zoll Durchmesser. Diese Berechnungsgrundlage wurde als Standardreferenz zu Rate gezogen. Mitunter finden Sie auch Angaben in Millimeter, weshalb aus einer T8-Fassung dann eine T26-Fassung wird. Besonders frequentiert finden heutzutage die Varianten T8 und T5 ihren Einsatz.

Wo werden diese Fassungen überall eingesetzt?

Der Einsatz von Neonröhren ist vielfach und universell. Viele Bürokomplexe schenken diesem Standard mittlerweile großes Vertrauen. Auch Kaufhäuser und selbst die Separees im eigenen Heim werden bereits vielfach von Neonröhren erhellt. Gewerbliche Gebäudebeleuchtungen spielen somit eine große Rolle bei der Verwendung von energiesparenden Lichtquellen. Diverse Leuchtstimmungen werden Sie folglich im Sortiment finden, mit denen Sie Ihr individuelles Beleuchtungskonzept problemlos umsetzen. Und hier daheim warten mit Terrarien und Aquarien gleich die nächsten Einsatzgebiete für die Fassungen der Neonröhren. Zudem gesellt sich das Segment der Fahrzeugindustrie hinzu, da Ihnen hierbei ebenso die T5-Fassung als moderne Lösung von Lampenentwicklungen zur Verfügung steht.

Worauf achte ich beim Kauf der Neonröhrenhalterung?

Beim Kauf der richtigen Leuchtmittel sollten Sie natürlich auf die entsprechende Größe der Fassung schauen. Orientieren Sie sich am Standard einer T5. Beachten Sie hierbei, dass die Anschlussstelle frei von Verschmutzung ist. Zudem zeigt sich nur eine intakte Verbindungsstelle mit funktionaler Verlässlichkeit – deformierte Buchsen mindern oder verhindern die Leuchtleistung. Des Weiteren sollte sich die T5-Fassung dank bereits angefügten Sockels samt Schraubenlöchern als flexibel einsetzbar präsentieren. Andererseits hilft ein schraubfreier Anschluss dem universellen und kinderleichten Einsatz. Achten Sie auf die Verwendungsart für Volldraht und auf eine tadellose Dichtung. Stöbern Sie in den umfangreichen Angeboten und entdecken Sie Ihren Favoriten!