Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.
Sport-BHs

Sport-BHs für Damen

Nur wenige Dinge sind so wertvoll für Frauen, die trainieren, wie ein gut sitzender, nahtloser Sport-BH mit ausreichender Abdeckung. Ein Sport-BH ist ein fester Bestandteil in den Schränken von Frauen, die viele Arten von Sportarten ausüben, von Low-Intensity-Workouts wie Yoga bis hin zu High-Intensity-Training wie Laufen. In der Tat ist für Frauen, egal was der Sport ist, ein perfekt sitzender Sport-BH eine Notwendigkeit.

Wie sollte ein Sport-BH passen?

Ein Sport-BH sollte sich eng um Ihren Brustkorb anfühlen, aber er sollte nicht zu eng sein. Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Größe haben, versuchen Sie, zwei Finger zwischen das Band und Ihren Körper zu passen. Wenn Sie mehr als zwei Finger passen können, sind Ihre Workout-BHs zu groß. Wenn Sie nur einen unterhalb des Bandes bekommen können, sind Ihre BHs zu klein.

BHs sollten nicht in ihre Schultern greifen, sondern sich eng genug anfühlen, um übermäßige Bewegung während des Sports zu reduzieren. Die Größe des Bechers in Ihren BHs sollte auch groß genug und hoch genug sein, um vorne eine angemessene Abdeckung zu bieten. Viele Sport-BHs bieten Körbchengrößen, die traditionellen BHS-Körbchengrößen sehr ähnlich sind. Frauen sollten ihre traditionelle BH-Größe beachten, um die passende Passform für ihren Sport-BH auszuwählen.

Was ist der Unterschied zwischen Sport-BHs für Laufen und Yoga?

Frauen finden, dass der Hauptunterschied zwischen den beiden Arten von BHs die Höhe der Unterstützung ist, die jede bietet, und ob sie für Übungen mit hoher Wirkung geeignet ist oder nicht. Sportliche Aktivitäten, bei denen viel geprallt wird, wie Laufen, erfordern BHs, die für schlagkräftige Aktivitäten geeignet sind. Diese BHs tragen ein bisschen enger und haben vorne weniger dehnbaren Stoff. Diese BHs verfügen in der Regel auch über eine Polsterung, um hohe Bewegungsfreiheit zu reduzieren.

Aktivitäten, die viel weniger Bouncing beinhalten, wie Yoga, eignen sich eher für BHs im Low-Impact-Stil. Diese Sport-BHs tragen sich etwas lockerer und verfügen über weichere Stoffe für mehr Komfort. Low-Impact-Aktivitäten wie Gehen und Yoga erfordern nicht so viel Bewegungseinschränkung, so dass dieser Sport-BH gut geeignet ist, während der täglichen Aktivität zu tragen, nicht nur während eines Trainings.

Was ist der Vorteil eines Racerback Sport-BHs?

Ein Racerback Sport-BH ermöglicht eine größere Bewegungsfreiheit. Frauen neigen dazu, diesen Stil sehr bequem zu finden, weil er eine komfortable Bewegung der Arme, Schultern und des Rückens ermöglicht. Viele Frauen bevorzugen Sport-BHs mit dieser Art von Riemen, weil sie sich leicht unter der Kleidung verstecken lassen. Oft finden Frauen, dass BHs mit Trägern über den Schultern dazu neigen, während des Trainings zu rutschen. Frauen finden, dass BHs mit Racerback-Trägern dieses Problem jedoch nicht darstellen.

Aus welchen Materialien werden Sport-BHs hergestellt?

Sport-BHs sind in der Regel aus synthetischem Material gefertigt, um Frauen beim Sport mit Feuchtigkeit zu versorgen. Diese BHs verfügen oft über eine nahtlose Konstruktion, um sicherzustellen, dass sich Frauen während des Trainings wohl fühlen. BHs, die keine nahtlose Konstruktion aufweisen, können Scheuerstellen verursachen, sodass ein nahtloses Design eine intelligente Wahl ist.









Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet