Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Sonstige Heimnetzwerk-Artikel & Zubehör – Extras für die Kommunikation

Mit den richtigen Heimnetzwerkartikeln und dem passenden Zubehör bringt das Netzwerk oft erst die gewünschte Leistung. In vielen Haushalten sorgen Heimnetzwerke dafür, dass das Internet in allen Räumen verfügbar ist. Sie versorgen den PC mit Netzanschluss und mobile Geräte mit Internetverbindung über WLAN. Kabel, Stecker, Adapter und andere Zubehörteile ermöglich den Anschluss unter allen Bedingungen. Als Zentrum des Heimnetzes fungieren drahtlose Heimnetzwerk-Router oder kabelgebundene Heimnetzwerk-Router, wobei die meisten Geräte beide Vernetzungsformen anbieten. Wo die Vernetzung über das Stromnetzwerk erfolgt, benötigt man Geräte für PowerLAN-Netzwerke.

Welches Verkabelungszubehör gibt es?

Auch wer bei der Anbindung von Geräten vor allem auf WLAN setzt, benötigt mindestens ein Netzwerkkabel für die Verbindung von der Wanddose zum Router. Solche Ethernetkabel oder Patchkabel sind in der gewünschten Länge zu bestellen. Es werden Kabel bis 20 Meter Länge angeboten. Manchmal möchte man zwei Kabel verbinden, um die benötigte Länge zu erhalten. Dafür gibt es Kupplungen mit Buchsen an beiden Seiten. Die Anbindungen von PCs oder IP-TV über Netzwerkkabel bietet sich als Möglichkeit an, wenn über WLAN keine stabile Verbindung zustande kommt.

Was sind WiFi-Schaltsteckdosen?

Gemeint sind damit Steckdosen, die sich über WLAN an- und ausschalten lassen. Über Apps für Android- und IOS-Geräte lassen sich diese Geräte betätigen. Bei der Nutzung zu Hause funktioniert das wie eine Fernsteuerung. Die Ansteuerungen kann aber nicht nur direkt im WLAN erfolgen, sondern auch von unterwegs. Sie können vom Auto aus das Licht betätigen oder die Kaffeemaschine schalten. In diesem Fall nutzt man eine Mobilfunkverbindung zum Router und von diesem das bestehende WLAN zur WiFi-Steckdose.

Welches weitere Zubehör wird angeboten?

Für viele Geräte sind Netzteile als Ersatz erhältlich. Die liefern die benötigte Spannung und haben einen passenden Anschlussstecker. Wer auch im Garten WLAN haben möchte, sollte sich einen wetterfesten Access-Point zulegen. An die Außenwand montiert, sorgt er für makellosen Empfang auf der Veranda.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet