Silber Kännchen – antik, retro und gleichzeitig hoch modern

Wenn Sie einen erlesenen Geschmack haben und auf der Suche nach einem besonderen Stück für Ihre Geschirr- und Besteck-Sammlung sind, sind die kleinen, silbernen Kännchen genau das Richtige für Sie. Mit etwas Glück finden Sie gut erhaltene und hochwertige Kännchen aus alten Zeiten. Restaurierte oder besonders gut gepflegte Antiquitäten sind noch heute gebrauchsfähig und wunderschön gestaltet. Vor allem kleine Milchkännchen für die Kaffeezeit am Morgen und am Nachmittag erfreuen sich wachsender Beliebtheit, da dieser Retro-Look wieder voll im Trend ist. Ihre Gäste werden begeistert sein, wenn sie den liebevoll gedeckten Tisch sehen.

In welchen Designs gibt es Silberkännchen zu kaufen?

Die kleinen Kännchen aus Silber haben meistens eine Höhe von weniger als 20 Zentimetern und fassen etwa einen halben Liter. Besonders versilberte Kaffee- & Teegeschirre aus den Jahren vor 1945 haben auffällige Ornamente und sehen herrlich antik aus. Den antiken Look erkennen Sie meist daran, dass das Silber leicht matt ist und nicht annähernd so glänzt wie hochpoliertes Silber oder gar glatter Edelstahl. Es gibt die kleinen Helfer mit Deckel und auch ohne, mit gewundenem Henkel oder in schlichten Ausführungen. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Wann können Silberkännchen zum Einsatz kommen?

Alles für den gedeckten Tisch steht bereit. Doch Sie wissen nicht, wie Sie den Tisch decken wollen? Kein Problem! Versuchen Sie, sich an dem Geschirrteil auszurichten, das Sie Ihren Gästen am liebsten präsentieren wollen. Es hilft nichts, wenn Sie Ihr maritimes Geschirr herausholen und dazu das silberne Milchkännchen auf den Tisch stellen, nur um es zu zeigen, obwohl es nicht passt. Idealerweise beginnen Sie bei der Auswahl des Gedecks und der Servietten mit dem Highlight. Soll es das Silberkännchen sein? Dann wählen Sie dazu schlichte Teller, die idealerweise nicht reinweiß sind, sondern graue, blaue oder schwarze Elemente oder Flächen haben. Soll Ihr Silber glänzen, darf der Rest keine Konkurrenz machen. Probieren Sie es doch mit weißem Porzellan mit eingravierten, feinen Mustern. Dazu ergänzen Sie einfarbige, aber in dunklen Tönen gehaltene Servietten und überwiegend Silber- oder Silikonbesteck zum Anrichten. Auch Glaselemente passen hervorragend zum silbernen Highlight.

Wie reinigen Sie ein Kännchen aus Silber?

Silber-Kännchen sind sehr pflegeleicht, können aber anlaufen. Reinigen Sie es nicht in der Spülmaschine, da es dort zu lange feucht ist. Sie können das Silber mit handelsüblichem Spülmittel spülen, anschließend abtrocknen und trockenpolieren. Dann erhalten Sie die höchstmögliche Lebenszeit. Mit einem Silberputztuch lässt sich das wunderschöne Metall besonders lange traumhaft glänzend halten!