Reifen 3.50-8: Hochwertige Reifen für zahlreiche Gefährte

Die richtigen Reifen entscheiden darüber, wie sich ein Vehikel fortbewegen lässt. Schubkarren und Anhänger machen sich die Funktion des Rades zunutze. Jeder kennt das Prinzip: Schwere Lasten lassen sich einfacher bewegen, wenn sie auf Reifen oder Rollen transportiert werden können.

Je mehr Reifen verwendet werden, desto besser lässt sich die Last ausbalancieren. Anhänger haben daher in der Regel mindestens zwei Reifen, meist jedoch drei oder sogar vier. In der Dreier-Variante wird der vordere Reifen in der Mitte platziert, um das Gleichgewicht bestmöglich aufrechtzuerhalten.

Schubkarren hingegen verfügen über nur ein einziges Rad. Praktischerweise lassen sich auch einzelne Reifen bei eBay erwerben. Bei einigen Artikeln handelt es sich um Neuware. Für Schnäppchen können Sie aber selbstverständlich auch nach gebrauchten Artikeln Ausschau halten. In diesem Fall sollten Sie auf die genaue Dokumentation des Zustandes achten.

Worauf bezieht sich die Angabe 3,5 bis 8?

Die Angabe 3,5 bis 8 bezieht sich auf die Größe des Reifens in Zoll. In dieser Kategorie finden sich also Reifen, die zwischen 3,5 und 8 Zoll groß sind. Damit ist die Standardpalette an Reifen nahezu komplett abgedeckt.

Reifen für Schubkarren sind natürlich kleiner als beispielsweise Reifen für Landmaschinen. Die Anforderungen sind jedoch in der Regel vom Grundsatz her ähnlich. Die Reifen müssen über einen qualitativen Schlauch verfügen, der frei von Löchern ist und so den Druck im Inneren konstant aufrechterhält.

Wie viel Druck sollte der Reifen haben?

Die Faustregel lautet: Je höher die Last, desto mehr Druckluft – gemessen in bar – muss dem Reifen zugeführt werden. Ist der Druck im Reifen zu gering, beult sich der Schlauch aus und der Krafteinsatz zur Fortbewegung des Gefährts wird höher. Bei manueller Arbeit wie mit der Schubkarre ist dies besonders belastend, da der Führer des Vehikels seine eigene Muskelkraft einsetzen muss.

Achten Sie stets auf die Angaben Ihres zu bereifenden Vehikels. In der Regel finden sich vom Hersteller aufgeführte Informationen darüber, welcher Reifendruck bei welcher Last verwendet werden sollte. Zudem müssen Sie bedenken, dass auch der Reifen für den benötigten Druck ausgelegt ist, da er sonst platzen könnte.

Wie lassen sich die Reifen montieren?

Die Montage der Reifen von 3,5 bis 8 Zoll kann entweder in der heimischen Werkstatt oder beim Fachmann erfolgen. Schubkarrenräder lassen sich in der Regel einfach tauschen. Reifen von Anhängern müssen jedoch oft aufwendiger ausgetauscht werden und setzen das Vorhandensein von Zubehör voraus, da der schwere Anhänger zuerst angehoben werden muss. Wenn Sie über keine Reifenmontiergeräte verfügen, sollten Sie daher die Arbeit lieber einem Profi überlassen.