Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Räuchermänner aus dem Erzgebirge (ab 1945): Volkskunst mit langer Tradition

Es waren Spielzeugmacher aus dem sächsischen Erzgebirge, die sich bereits um 1830 auf die Fertigung von Heimatkunst verlegten, die zum Brauchtum der Weihnachtszeit gehört. Das Abbrennen von Räucherkerzen ist bis heute auch weit über die Grenzen des Erzgebirges hinaus beliebt. Galten Räuchermänner einst als Abdeckungen für Räucherkerzen und Räucherkegel, die Brandgefahren reduzieren und den Transport vereinfachen sollten, dient diese Volkskunst aus dem Erzgebirge heute insbesondere dekorativen Zwecken. Bei eBay finden Sie neben Pyramiden aus dem Erzgebirge (ab 1945) auch die beliebten Räuchermänner.

Wie sehen Räuchermänner aus dem Erzgebirge aus?

Nicht erst seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs weisen Räuchermänner bis heute die gleiche Funktionsweise auf, die auf einer zweigeteilten, ausgehöhlten Holzfigur basiert. Sie stellen eine Räucherkerze einfach auf den Boden des unteren Teils und stecken den oberen auf. Der dabei entstehende, wohlduftende Rauch kann ungehindert durch die Mundöffnung der Figur entweichen. Die in der Regel per Hand gedrechselten Räuchermänner aus dem Erzgebirge werden in der Advents- und Weihnachtszeit gern mit Schwibbögen, Bergmännern und Pyramiden aufgestellt. Bei eBay finden Sie Räuchermännchen aus dem Erzgebirge (ab 1945) inklusive dem sogenannten Ulbricht-Karton in traditionellen Ausführungen und raffinierten Varianten. Dazu gehören neben Kantenhockern auch Räucherhäuser. Wählen Sie Originale, die gegenüber maschinell gefertigten Nachbildungen einen individuellen Charme versprühen.

Welche Materialien kommen bei der Herstellung von Räuchermännern zum Einsatz?

Nostalgische Räuchermänner und auch originale Neuware aus dem Erzgebirge werden aus heimischen Laubholzarten gefertigt. Dazu gehören neben Erle, Linde, Fichte und Ahorn auch Buche und Birke. Ist ein Prototyp erstellt, werden die Teile gefräst, gedrechselt und zugesägt. Ein spezielles Trommelverfahren sorgt für eine lange haltbare Lackierung. Die Bemalung von Details per Hand macht aus dieser Volkskunst Unikate. Greifen Sie zu diesen Originalen, wenn Sie in der Weihnachtszeit Ihr Zuhause mit echter Volkskunst aus dem Erzgebirge dekorieren möchten.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet