Ein Poliermotor für die verschiedensten Schleif- und Polierarbeiten

Poliermotoren können durchaus auch als Poliermaschinen bezeichnet werden. Mit den vielfältigsten Polieraufsätzen versehen, finden sie unter anderem für filigrane Polierarbeiten in der Zahntechnik und beim Goldschmied Verwendung, aber auch auf Werkbänken für größere Schleifarbeiten. Diese Elektrowerkzeuge zeichnen sich durch eine solide Verarbeitungsqualität und lange Lebensdauer aus. Vielleicht benötigen Sie für Ihren Beruf oder Ihr Hobby einen solchen Poliermotor. In diesem Fall können Sie die entsprechenden Modelle günstig hier bei eBay kaufen.

Was ist ein Poliermotor?

Optisch sieht ein Poliermotor wie eine Tischschleifmaschine aus. Diese Elektrowerkzeuge sind T-förmig aufgebaut, wobei Sie an zwei Seiten links und rechts ein Bohrfutter finden. Dort lassen sich unterschiedliche Schleif- oder Polieraufsätze befestigen. Selbst flexible Bohrwellen können daran angeschlossen werden, um beispielsweise an schwer zugänglichen Stellen Polierarbeiten vornehmen zu können. Diese Geräte arbeiten in aller Regel mit 230 Volt Netzstrom und benötigen eine sichere Standfläche. Viele Poliermotoren sind zu diesem Zweck mit einem stabilen Standfuß mit Bohrlöchern versehen. Dadurch können Sie diese Maschinen problemlos auf einer Werkbank festschrauben. Natürlich gibt es auch deutlich filigranere Ausführungen für den Dentalbereich, die nicht extra fixiert werden müssen. Diese finden Sie beispielsweise in der Rubrik "Poliermotor in Schleif-& Poliergeräte für die Zahntechnik".

Welche verschiedenen Poliermotoren gibt es?

Wie bereits erwähnt, gibt es Poliermotoren mit doppelseitigem Bohrfutter im typischen T-Format. In der Mitte befindet sich das Motorgehäuse mit schwerem Standfuß und den notwendigen Bedienelementen. An beiden Seiten können die Polieraufsätze befestigt werden. Darüber hinaus gibt es Hängemotoren. Diese besitzen am kompakten Motorgehäuse eine Aufhängung, sodass Sie das Gehäuse bequem unter der Decke Ihres Werkraumes befestigen können. Über eine flexible Welle in unterschiedlichen Längen können Sie von dort die verschiedensten Schleif- und Polierarbeiten vornehmen. In den meisten Fällen erfolgt die Bedienung über einen optionalen Fußschalter. Interessant sind die Kombimaschinen. Hierbei handelt es sich um einen normalen Poliermotor, der jedoch flexibel zu einer Tischkreissäge umgebaut werden kann. Darüber hinaus gibt es noch die geschlossenen Poliereinheiten der Dentaltechnik. Diese sind mit einer Beleuchtung und Absaugvorrichtung ausgestattet und erlauben ein staubfreies Polieren.

Wofür werden Poliermotoren noch eingesetzt?

Einige Poliermaschinen können nachträglich mit seitlichen Staubschutzkästen ausgestattet werden. Dadurch wird verhindert, dass der Polierstaub nach allen Seiten wegfliegen kann. Interessant ist, dass ein solcher Poliermotor unter anderem auch als Schuh-Poliermaschine eingesetzt werden kann. In vielen Hotels stehen in Eingangsbereichen diese Motoren, wobei anstelle einer Polierscheibe weiche Bürsten montiert sind. Aber auch bei Goldschmiedearbeiten können diese Geräte verwendet werden. Entsprechende Modelle finden Sie zum Beispiel in der Rubrik "Poliermotor in Poliermaschinen für Goldschmiede".