Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Orthopädische Hundebetten – perfekt für körperlich eingeschränkte und kranke Hunde

Wird der tierische Begleiter älter, oder hatte einen Unfall, ändern sich oft viele Dinge. Hüft- und Gelenkprobleme können den Hund quälen und Bewegungen zu Schmerz werden lassen. Egal ob bedingt durch Krankheiten wie Arthrose, oder nach einem Unfall der die Hüfte beschädigt hat, wenn man den Alltag für seinen treuen Begleiter wieder angenehm gestalten will, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten dafür. Eine davon ist der Kauf eines ergonomischen Hundebettes, das eine Menge positiver Effekte auf die Gesundheit des Hundes hat. Für eine ganzheitliche Pflege sind auch ergonomische Hundehalsbänder und Hundegeschirre wichtig.

Wie wird dem Hund durch ein ergonomisches Hundebett geholfen?

Oft sind Hundebetten mit sogenannten Memory Foam ausgestattet. Dies ist ein Schaum, der sich an die Schlafgewohnheiten anpasst und sich merkt, wie der Vierbeiner am liebsten liegt. Dadurch passt sich das Hundebett perfekt an die Konturen an und sorgt so für erholsamen Schlaf und optimale Entspannung. Außerdem werden so Gelenke und die Wirbelsäule entlastet, was Schmerzen minimiert. Dazu kommt ein spezieller hoher Rand des Sofas, welcher gemütliches auflegen des Kopfes möglich macht. Gerade bei größeren Hunden bietet das eine zusätzliche Entlastung. Dazu kommt ein niedriger Einstieg, der vor allem Hunden mit Problemen in der Hüfte zugutekommt. Dies ist ein ähnlicher Effekt, wie bei Treppen oder Rampen, die den Aufstieg in das Auto oder auf das Sofa erleichtern.

Wie robust sind orthopädische Hundebetten?

Dies kommt ganz auf die verwendeten Materialien an. Prinzipiell steht bei guter Pflege einer sehr langen Lebenszeit nichts im Wege. In den meisten Fällen ist die Plüschauflage auf dem Bett leicht abnehmbar, damit das ganze Bett einzeln gewaschen werden kann. Bei Material aus weichem Stoff, kann dieser oft in der Waschmaschine gereinigt werden. Ist das Material aus Kunstleder, kann dieses einfach mit einem feuchten Tuch gewaschen werden, eventuell unter Zunahme eines speziellen Waschmittels.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet