Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Alles, was Sie über Nähmaschinen-Zubehör wissen sollten

Sie nähen privat leidenschaftlich gerne oder erledigen sogar hauptberuflich Näharbeiten? Dann haben Sie fast automatisch Bedarf an Nähmaschinen-Zubehör, das die Arbeit erleichtert. Die Auswahl auf eBay ist groß und reicht von Pfaff-Nähmaschinen-Zubehör bis hin zu Singer-Nähmaschinen-Zubehör.

Für wen eignet sich Nähmaschinen-Zubehör?

Kennen Sie das? Sie waren in sämtlichen Kleidungsgeschäften auf der Suche nach einem bestimmten Kleidungsstück, wurden aber wie so häufig nicht fündig? Vielleicht wäre es eine Option für Sie, selbst kreativ zu werden und künftig selbst Kleidung zu nähen? Besitzen Sie vielleicht sogar selbst eine Nähmaschine und möchten noch mehr aus ihr herausholen? Nähmaschinen-Zubehör eignet sich für alle Menschen, die sich das Nähen mit der Nähmaschine erleichtern und gleichzeitig auch ihre Näharbeiten optimieren möchten.

Nähergebnisse optimieren mit dem richtigen Nähmaschinen-Zubehör

So optimieren Sie Ihre Nähergebnisse mit dem richtigen Nähmaschinen-Zubehör: Nähsets und Nähmaschinen-Zubehör, beides auf eBay zu finden, verfügen je nach Stückzahl über unterschiedliche Zubehörteile. Folgende Teile werden häufig als Zubehör für Nähmaschinen gekauft:

Nähmaschinentasche: Kennen Sie die folgende Situation? Sie besuchen einen Nähkurs und müssen darum Ihre Nähmaschine transportieren. Bewahren Sie Ihr bestes Stück jederzeit sicher in einer hochwertigen Nähmaschinentasche auf. Stabile Tragegurte ermöglichen den sicheren Transport Ihrer Nähmaschine. Zudem sind Nähmaschinentaschen geräumig und bieten sowohl Ihrer Nähmaschine als auch Ihrem Zubehör und Nähutensil ausreichenden Platz. Die Taschen sind in verschiedenen Farben und Maßen verfügbar. So findet auch Ihre Nähmaschinen den Schutz, den sie verdient.

Schneiderkreide, Nähfüße und mehr Zubehör

Schneiderkreide: Ziehen Sie wichtige Markierungslinien mit der passenden Schneiderkreide. Es gibt sie in verschiedenen Farben, sodass sie auf den unterschiedlichen Stoffen und Farben sichtbar sind.

Nähfüße: Zubehörsets mit Nähfüßen verfügen über unterschiedliche Nähfüße – von Antihaftfuß bis Overlockfuß. Letzterer vermindert zum Beispiel die Faltenbildung beim Nähen und sorgt für gute Nähergebnisse. Zum Zusammennähen und Versäubern von Kanten sind sie eher nicht geeignet.

Nähmaschinennadeln: Wer viel näht, hat einen hohen Verschleiß an Nähmaschinennadeln. Statt alle Nadeln einzeln zu kaufen, können Sie auf ein Set zurückgreifen, in dem verschiedene Nähmaschinennadeln zu finden sind – ob Jeansnadel oder Jerseynadel. Was darf es sein?

Fusselfräse: Ein nützliches Zubehör, das bei keinem Hobby- oder Berufsschneider fehlen darf, ist eine sogenannte Fusselfräse. Befreien Sie Ihr Nähresultat mit einer Fusselfräse von lästigen Fusseln. Mühsames Zupfen weißer Kügelchen entfällt dadurch.

Nähmaschinenspulen: Spulen haben Sie nie genug. Sie benötigen sie immer dann, wenn Sie neues Garn abwickeln möchten. Je nach Nähmaschinenhersteller wie zum Beispiel Singer oder Pfaff und Modellbezeichnung benötigen Sie eine ganz bestimmte Spule. Mit universellen Nähmaschinenspulen gehen Sie auf Nummer sicher und haben eine Spule für viele Nähmaschinen. Sie bestehen meist aus Kunststoff und sind ebenfalls in Sets verfügbar. Beachten Sie vor dem Kauf die Angaben des Herstellers zu passendem Zubehör.

Reißverschluss-Fuß: Um einen Reißverschluss an Ihr Nähstück anzubringen, empfiehlt es sich, Ihre Nähmaschine mit einem Reißverschluss-Fuß aufzurüsten. Hierbei gibt es verschiedene Varianten, die sich zum Vernähen von sichtbaren und unsichtbaren Reißverschlüssen eignen. Zum Einnähen eines sichtbaren Reißverschlusses eignet sich ein Standardfuß aus Stahl und Zinkdruckguss. Ein Spezial-Reißverschluss-Fuß hingegen benötigen Sie, wenn Sie einen unsichtbaren Reißverschluss vernähen möchten.







Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet