Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Motorrad-Hebebühnen – die praktische Hilfe in der heimischen Garage

Es gibt wahrscheinlich keinen Motorradfahrer, der sich nicht schon einmal darüber geärgert hat, dass er die Reparatur eines Schadens an einer schwer zugänglichen Stelle nicht selbst vornehmen konnte und deshalb viel Geld für eine Wiederinstandsetzung in einer Werkstatt ausgeben musste. Eine Hebebühne für Ihr Motorrad bewahrt Sie vor Problemen dieser Art. Zudem können Sie Motorrad-Montageständer und Rad-Drehhilfen bei eBay finden.

Welchen Nutzen hat eine Motorrad-Hebebühne?

Jeder, der kleine Reparaturen oder Modifikationen an seinem Motorrad selbst vornimmt, steht in erster Linie vor zwei Probleme. Zum einen kann die unnatürliche Haltung beim Schrauben an ungünstig gelegenen Stellen den ganzen Spaß am Basteln zunichtemachen, was wiederum nicht selten dazu führt, dass eigentliche überfällige Ausbesserungen auf die lange Bank geschoben werden. Zum anderen müsste die Maschine öfter in unterschiedliche Positionen bewegt werden, was bei Modellen jenseits der 200 kg mit enormer Anstrengung verbunden ist. Genau an dieser Stelle kommt die Motorrad-Hebebühne ins Spiel. Mithilfe dieser Konstruktion können Sie in einer angenehmen und rückenfreundlichen Position arbeiten und müssen Ihr Schmuckstück, ebenso wie sich selbst, nicht mehr in eine abenteuerliche Lage bringen.

Was sind die entscheidenden Kriterien beim Kauf einer Hebebühne?

Das Belastungsgewicht ist immer wieder einer der wichtigsten Faktoren, die Sie in Ihrer Kaufentscheidung beeinflussen sollten. Achten Sie unbedingt darauf, dass die Hebebühne, mit der Sie liebäugeln, das Gewicht Ihrer Maschine auch halten kann. Für die meisten Motorräder sollte eine recht einfache Bühne, die auch gebraucht sein kann, ausreichend sein. Wenn Sie allerdings beispielsweise eine Honda Goldwing besitzen, deren Gewicht sich jenseits der 350 kg bewegt, ist schon nicht mehr jede Bühne für diese Belastung geeignet. Auch die Ausmaße der Hebebühne sind wichtig, da Sie in Ihrer Garage auch noch genügend Bewegungsfreiheit brauchen. Eine feste und sichere Arretierung muss ebenfalls gewährleistet sein. Stellen Sie sich vor, dass Ihr Motorrad während des Arbeitens herunterfällt. Ein Albtraum. Diese drei Kriterien sollten auf Ihrer Prioritätenliste ganz oben stehen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet