Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Medizinische Desinfektionsmittel – Sterillium mit breitem Wirkspektrum

Zum Zeitpunkt seiner Markteinführung im Jahr 1965 war das hochwirksame Desinfektionsmittel Sterillium das erste seiner Art auf alkoholischer Basis. Bis dahin kannte die Medizin nur sehr scharfe Desinfektionsmittel, die zwar einen Teil der Erreger bekämpften, aber auch die Haut massiv angriffen. Mit der Entwicklung von Sterillium war erstmals eine hautschonende Händedesinfektion möglich. Aus diesem Grund trat das Desinfektionsmittel einen Siegeszug an, der bis heute ungebrochen ist. Dennoch entwickelte der Hersteller Bode Chemie aus Hamburg das Mittel stetig weiter, sodass heute auch eine farbstoff- und parfümfreie Sorte, ein spezielles Produkt für den medizinischen Bereich mit Sterillium med und mit Sterillium Virugard ein extrem leistungsstarkes Mittel zur Verfügung stehen.

Wie ist die Anwendung von Sterillium?

Als klassisches Mittel zur Händedesinfektion wenden Sie Sterillium einfach an, indem Sie Ihre Hände mit der Flüssigkeit einreiben. Um die Handhabung zu erleichtern, stehen passend für die verschiedenen Flaschengrößen Spender zur Verfügung, die ebenso wie medizinische Seife & Seifenspender einfach an der Wand oder auf einem speziellen Gestell befestigt werden können. Wasser und der zusätzliche Gebrauch von Seife sind nicht notwendig. Sie reiben einfach die Hände mit dem Produkt ein und sind sicher geschützt.

Welche Erreger bekämpft Sterillium?

Sterillium ist wirksam gegen Hefepilze, Bakterien und verhüllte Viren. Es schützt wirksam vor Tuberkulose, Hepatitis B und C-Infektionen sowie das HIV-Virus. Daher wird das Desinfektionsmittel im chirurgischen Bereich ebenso eingesetzt wie in vielen anderen Gebieten. Nützlich ist Sterillium auch für die häusliche Pflege sowie auf Reisen zur Vorbeugung gegen Infektionen. Das Mittel wirkt sofort nach der Anwendung und hat eine Langzeitwirkung von bis zu sechs Stunden.

Wie setzen sich medizinische Desinfektionsmittel wie Sterillium zusammen?

Die wirksamen Inhaltsstoffe von Sterillium sind die Alkoholsorten 1-Propanol, 2-Propanol und das Tensid Mecetroniumetilsulfat. Durch seine Zusammensetzung ist das Desinfektionsmittel hautschonend. Es hat eine rückfettende Wirkung und erhöht bei regelmäßiger Anwendung die Hautfeuchtigkeit.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet