Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Unverzichtbar: Maschinen & Anlagen für Holzindustrie & -handwerk

Maschinen & Anlagen für Holzindustrie & -handwerk sind für jeden modernen Betrieb heute unverzichtbar. Gutes Werkzeug ermöglicht effizientes, sicheres Arbeiten und trägt wesentlich zu einer soliden Gewinnspanne bei. Ein Handwerker kann seine Arbeit noch so gut beherrschen - ohne Qualitätsmaschinen kommen im Holz verarbeitenden Gewerbe heute nur Schnitzkünstler aus, die Skulpturen in reiner Handarbeit anfertigen. Die Mechanisierung in Holzindustrie & -handwerk begann mit der industriellen Revolution im 18. Jahrhundert. Heute sprechen Experten von einer neuen Revolution, genannt Industrie 4.0. Intelligente Maschinen und Roboter ermöglichen in naher Zukunft das Anfertigen individueller Stücke zu Preisen von Massenwaren. Neben Maschinen & Anlagen und Zubehör erhalten Sie bei eBay unter anderem Absaugtechniken (z.B. Zyklonabscheider) für Holzindustrie & -handwerk, Förder- und Bewegungstechnik für Holzindustrie & -handwerk sowie Leim- & Verleimmaschinen. Bei eBay können Sie auch Einscheibenmaschinen, z.B. Columbus Einscheibenmaschinen oder Teppichstripper kaufen.

Wie haben sich das Holz verarbeitende Handwerk und die Holzindustrie entwickelt?

Zünfte achteten im Mittelalter genau darauf, welche Tätigkeiten ein Schreiner, ein Tischler oder ein Zimmerer ausführen durfte. Lediglich Tischler durften damals einen Hobel als Werkzeug und Leim als Verbindungsmittel benutzen. Die industrielle Revolution erleichterte die Arbeit in Industriebetrieben ab 1840 durch die Kreissäge (siehe hierzu z.B. auch eine Kapp Tischkreissäge), die Hobelmaschine und die Fräsmaschine. Werkstätten profitierten ab 1890 von kleinen Anlagen, die mit Gas- und Elektromotoren funktionierten. Ab 1900 ersetzten Maschinen weitgehend Muskelkraft. Seit den Neunzigerjahren beeinflusst der Computer zunehmend Holzindustrie & -handwerk. Dies führte zu einer enormen Steigerung der Produktivität. 2015 erzielten knapp über 200 000 Beschäftigte ein Geschäftsvolumen von rund 21,5 Milliarden Euro. Das ist ungefähr der gleiche Umsatz wie 1996, erwirtschaftet mit einem Drittel weniger Beschäftigter.

Welche Maschinen bekomme ich für Holzindustrie & -handwerk?

Maschinen und Anlagen für das Holz verarbeitende Gewerbe finden Sie in folgenden Kategorien: Schleifmaschinen (siehe z.B. Bodenschleifmaschinen), Schleifwalzen, Hobelmaschinen, Fräsmaschinen, wie z.B. eine Holzmann Fräsmaschine, Brikettpresse, Absaugtechnik und Sägemaschinen (wie z.B. Dekupiersägen). In jeder Kategorie finden Sie gebrauchte und neue Maschinen sowie passendes Zubehör. Maschinen für die Holzbearbeitung bekommen Sie in der Regel entweder als mobile Maschine, die Sie in der Hand halten, oder als solides Tischgerät. Auch Zimmerei Kettensägen finden Sie bei eBay. Sollten Sie noch weitere Arbeitshilfen suchen, schauen Sie doch auch mal in der Kategorie "Backenfutter Drechselbank". Um mit Holz zu heizen, schauen Sie bei eBay z.B. einfach nach einem Fabbri Warmluftofen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet