LiFePO4-Ladegerät – für eine schnelle Aufladung des Akkus

Verschiedene elektrische Geräte verfügen über einen Akku, dieser kann anstelle einer Batterie verwendet werden. Ein Akku ist auf Dauer sparsamer als eine Batterie, da er immer wieder aufgeladen werden kann und eine längere Lebensdauer hat. Möchten Sie den Akku aufladen, können Sie dafür das LiFePO4-Ladegerät verwenden. LiFePO4 ist die Zusammensetzung der chemischen Zeichen für Lithium (Li), Eisen (Ferrum, Fe) und Phosphat (PO4). Ein LiFePO4-Akku ist ein Lithium-Eisenphosphat-Akku, der eine geringere Energiedichte als ein Lithium-Ionen-Akku aufweist, aber bei mechanischen Beschädigungen weniger zum thermischen Durchgehen neigt. Der LiFePO4-Akku wird häufig in Verbrennungsmotoren als Starterakku angewendet, doch kann er auch im Modellbau genutzt werden.

Welche Varianten sind bei den LiFePO4-Ladegeräten verfügbar?

Ein Ladegerät für LiFePO4-Akkus kann als mobile Energiestation für die Starthilfe verwendet werden. Es besitzt kompakte Abmessungen und verfügt über Anschlüsse für die Batterie. Solche Starthilfe-Geräte werden mit 12 Volt und mit 24 Volt angeboten, bei einigen Geräten sind beide Spannungsbereiche vorhanden. Starthilfe-Geräte als Powerbanks sind speziell für die Starthilfe bei Autos geeignet. Universal-Ladegeräte können für Akkus aus dem Modellbau und aus verschiedenen elektrischen Geräten verwendet werden. Sie finden auch eigenständige Ladegeräte, die den Typ des Akkus erkennen und für verschiedene Arten von Akkus funktionieren. Bei einigen Ladegeräten zeigt ein Display den Ladezustand und den Ladefortschritt des Akkus an. So sehen Sie gleich, wenn der Akku vollständig geladen ist.

Welche Vorteile bietet ein LiFePO4-Ladegerät?

Das LiFePO4-Ladegerät ist einfach in der Anwendung und kann an jede Stromquelle angeschlossen werden. Es ermöglicht eine schnelle Aufladung des Akkus; mehrere Akkus können gleichzeitig aufgeladen werden. Intelligente Ladegeräte ermöglichen sogar die gleichzeitige Aufladung von mehreren unterschiedlichen Akkus. Als Starthilfe-Gerät kann das Ladegerät unabhängig von einer Stromquelle eingesetzt werden, es muss vorher allerdings aufgeladen werden. Es eignet sich für sehr kalte Wintertage und immer dann, wenn die Batterie leer ist. Das Fahrzeug ist nach kurzer Ladezeit wieder fahrbereit.

Was sollten Sie beim Kauf eines LiFePO4-Ladegeräts beachten?

Beim Kauf eines LiFePO4-Ladegeräts sollten Sie auf die Angaben für Akku-Kapazität, Spannung und Art der Akkus achten. Möchten Sie mehrere Akkus gleichzeitig aufladen, sollten Sie die Angaben prüfen, wie viele Akkus auf einmal geladen werden können. Um Strom zu sparen, sollten Sie ein Ladegerät mit LED-Anzeige kaufen. Möchten Sie ein Ladegerät für die Batterie Ihres Autos erwerben, kommt es auf die Angaben für die Batterie an, damit das Ladegerät für Ihre Autobatterie passt. Sie sollten beim Ladegerät für unterwegs beachten, wie lange es dauert, bis das mobile Ladegerät selbst aufgeladen ist.