Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Eine Öl- oder eine Benzin-Absaugpumpe? Kfz-Ölwechselwerkzeuge und Absaugpumpen

Eine Absaugpumpe erleichtert viele Arbeiten rund um Fahrzeuge und Maschinen, die mit einem Verbrennungsmotor funktionieren. Sie haben einen Rasenmäher mit Benzinantrieb? Bei diesem Motor empfiehlt es sich, das Öl ebenso regelmäßig zu wechseln wie bei Ihrem Kfz. Eine Absaugpumpe spart dabei viel Zeit. Manuelle Absaugpumpen für verschiedene Flüssigkeiten erhalten Sie bereits für wenige Euro. Elektrische Absaugpumpen kosten etwas mehr. Neben Kfz-Ölwechselwerkzeugen finden Sie bei eBay auch Kfz-Auspuffinstandsetzung-Sets &-Teile, Kfz-Fahrwerksinstandsetzung-Sets &-Teile sowie Kfz-Kupplungsinstandsetzung-Sets &-Teile.

Was ist bei der Anwendung einer Benzin Absaugpumpe zu beachten?

Manche Absaugpumpen mit elektrischem Motor eignen sich nur für Öl. Deshalb sollten Sie nachsehen, ob Ihre elektrische Absaugpumpe für Benzin ausgelegt ist. Wenn Sie kleine Mengen Benzin absaugen müssen, etwas aus einem Rasenmäher, bietet sich eine manuelle Handpumpe an. Indem Sie den Ballon einer Handpumpe zusammendrücken, erzeugen Sie ein Vakuum, das Benzin aus dem Tank zieht. Größere Handpumpen funktionieren mit einem Kolben. Beim Pumpen gilt es, das Gesetz der Schwerkraft zu nutzen. Das heißt, das neue Gefäß muss niedriger stehen als der Tank, aus dem Sie Benzin abpumpen. Beim Kauf einer Handpumpe gilt es nur darauf zu achten, dass die Schlauchgrößen der Öffnung Ihres Tanks entspricht.

Warum erleichtert Absaugen den Ölwechsel?

Wenn Sie einen Ölwechsel durchführen, können Sie das Öl durch das Aufdrehen der Ablass-Schraube einfach ablaufen lassen. Allerdings setzt diese Technik voraus, dass Sie eine Grube besitzen oder dass Sie die Unterseite Ihres Fahrzeugs mittels einer Hebebühne erreichen können. Eine Alternative bietet das Absaugen des Motoröls. Dafür öffnen Sie lediglich den Ölbehälter und führen die Sonde der Absaugpumpe in den Ölbehälter ein. Eine elektrische Pumpe erleichtert die Arbeit. Mit etwas Geduld können Sie aber auch mit einer manuellen Kolbenpumpe das Altöl restlos absaugen. Die Absaugpumpe entfernt die Schwebstoffe, die sich in der Ölwanne befinden. Das schwierige Öffnen der Ablass-Schraube entfällt mit dieser Technik. Allerdings ersetzt sie nicht das Wechseln des Ölfilters.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet