Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ein exotisches Sammlergebiet: Japanische Original-Antiquitäten (bis 1945)

Asiatische Kunstobjekte üben einen magischen Reiz auf viele Sammler aus. Die wundervoll gearbeiteten Stücke zeigen Fabelwesen, historische Szenen und Naturdarstellungen in einem eigenwilligen Stil. Sie finden zauberhafte alte Bronzen, Schnitzereien und Porzellan unter den Objekten der Kategorie Japanische Original-Antiquitäten (bis 1945). Typisch japanisch sind die kunstvoll ausgearbeiteten Netsuke-Schnitzereien aus Bein. Die wundervollen Figuren beeindrucken mit einer lebendigen, naturgetreuen Darstellung und feiner Ausarbeitung. Liebhaber historischer Kleidung begeistern sich für die kostbaren Seidenkimonos aus Japan. Diese einzigartigen Stücke sind aufwendig und hochwertig verarbeitet. Sie dienen heute gern als dekorativer Blickfang in einer Boutique, einem Teeladen oder einer Sushi-Bar.

Japanische Original-Antiquitäten (bis 1945) als attraktive Deko-Objekte nutzen

Die zauberhaften Antiquitäten aus Japan eignen sich perfekt als Dekoration für eine moderne Einrichtung. Zurückhaltende Farben auf Vasen und Porzellan zeugen von erlesenem Geschmack. Die reizvollen Holzschnitte mit Landschaften, Personen und Kampfszenen wirken als interessanter Gegensatz zu klaren Linien und starken Kontrasten. Damit die Einrichtung nicht zu überladen anmutet, sollte man die kostbaren Stücke einzeln oder in kleinen Gruppen aufstellen. Sie entfalten auf diese Art und Weise ihre Schönheit wirkungsvoll. Empfindliche Skulpturen aus Bein oder Porzellan sind in einer Glasvitrine gut aufgehoben. Mit einer dezenten Beleuchtung kommen die Feinheiten der Kunstobjekte vollendet zur Geltung.

Historische Ziermöbel und Lackarbeiten aus Fernost

Eine Klasse für sich sind die feinen Ziermöbel und Lackarbeiten aus Japan. In den Schreinen mit ihren vielen Kästchen und Fächern wurden früher Briefe, Schmuck oder Arzneien aufbewahrt. Die typischen Lackarbeiten präsentieren vornehmlich ein kräftiges Rot, Schwarz und goldene Akzente. Wer für die historischen Möbel schwärmt, aber die hohen Kosten für den Kauf von Originalen scheut, kann in der Kategorie Entstehungszeit nach 1945 liebevoll nachempfundene Repliken im Stil der historischen Stücke finden. Neben den zierlichen Schränkchen gibt es in der Abteilung Japanische Original-Antiquitäten (bis 1945) ein großes Angebot von kunstvoll bemalten Dosen, Tabletts und Geschirr in dieser Technik.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet