Für besonders belastete Böden – Der robuste Industrieboden

Neben Industrie- und Gewerberäumen sind auch in Garagen, Kellern oder Fitnessstudios die Böden hoch beansprucht. Hier sind spezielle, strapazierfähige Böden erforderlich. Ein Industrieboden hält hohen Gewichten, bewegten Fahrzeugen und anderen Belastungen am besten stand. Bodenanstriche und Bodenbeläge für den Industrieboden können Sie hier günstig online kaufen.

Welche Arten von Industrieböden bewähren sich besonders gut?

Beim Industrieboden haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Arten von hoch belastbaren Anstrichen und robusten Bodenbelägen. Beide Arten von Bodenschutz bewähren sich hervorragend dort, wo hohe Gewichte, Fahrzeuge und Arbeiten mit Fetten und Ölen den Boden belasten. Für Industrie und öffentliche Räume sind MMA-Harz-Beschichtungen gefragt, die schon nach kurzer Zeit begehbar sind. Leicht aufzutragen und lange haltbar ist auch eine Epoxidharz-Beschichtung oder eine Betonbodenfarbe. Stabile und widerstandsfähige PVC-Fliesen werden eigens zum Einsatz als Industrieboden gefertigt. Die Fliesen sind meist mit einer rauen oder geriffelten Oberfläche ausgestattet, was eine sehr hohe Rutschsicherheit gewährleistet. Bei großen Bodenbereichen ist die Gestaltung mit Fliesen allerdings zeitaufwendiger.

Wo empfiehlt sich Industrieboden im eigenen Haus?

In der Garage und im Keller haben Sie es gewöhnlich mit einem Estrich zu tun, der eigentlich sehr gute Eigenschaften aufweist. Pflegeleichter werden solche Böden aber, wenn Sie sie mit einem Industriebodenanstrich versehen oder die Garage noch mit Industrie-PVC-Fliesen auslegen. In beiden Fällen haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Farben. Die Oberflächen können anschließend leichter sauber gehalten werden, neigen weniger leicht zu Rissen und kleinen Löchern. Ein Bodenanstrich oder der Bodenbelag für Industrieböden sorgt dafür, dass Ihre Böden langlebiger sind und seltener Erneuerungen vorgenommen werden müssen. Sie können die Bodenfarben und Bodenbeläge auch in Außenbereichen wie zum Beispiel für Rampen verwenden.

Welche Untergründe eignen sich für einen Industriebodenanstrich?

Sie können die Farben für den Industrieboden, Betonfarben und Epoxidharz auf alle üblichen Untergründe im und außerhalb von dem Gebäude auftragen. Die Bodenfarben eignen sich für Mauerwerk, Estrich, Putz und für Beton. Viele Farben sind allerdings nicht für Asphalt geeignet. Falls Sie Ihre Hobbywerkstatt in einem Raum mit einem Holzboden einrichten möchten, können Sie dort ebenfalls Industriebodenfarben auftragen. Die Aufstriche bringen Sie gleichmäßig mit einer großen Farbrolle auf. Kleine Bereiche können mit einem Pinsel gestrichen werden. Nach dem Streichen beachten Sie bitte genau die Herstellerangaben zu den jeweiligen Trocknungszeiten und zum Zeitpunkt der vollständigen Belastung. Manche Böden wie die MMA-Böden sind nach ungefähr 24 Stunden begehbar, können aber erst nach mehreren Tagen vollständig belastet werden. Passende Farben finden Sie zusätzlich in den Kategorien Industrieboden in Farben für Heimwerker und Industrieboden in Baugewerbe-Farben.