Hydraulikspalter für große Holzarbeiten

Der Hydraulikspalter lässt sich der Gruppe der Geräte zuordnen, die aus Baumstücken Holzscheite Spalten, um diese auf die Verwendung als Brennholz vorzubereiten. Das Gerät treibt das Holzstück gegen den Spaltkeil oder in ein Kreuz, um es im Nachgang zu spalten. Vom Grundsatz her sind diese Geräte mit einer modernen Hydraulik ausgestattet, die sich im System an der Zapfwelle eines Traktors bedient. So wird dieser von einem elektronischen Motor oder von einem Benzinmotor angetrieben. Die Stärke und Leistung der Hydraulikspalter sollte nicht in Tonnen angegeben werden, sondern in Newton. Professionelle Geräte kommen auf einen Hubraum von 1 m und ermöglichen es, den Tisch für die Auflage der Holzstücke in der Höhe verstellen. Die notwendigen Ersatzteile für die Holzspalter gibt es mittlerweile schon gebraucht zu einem günstigen Preis. Entdecken Sie bei eBay ein großes Angebot.

Welche Spalter eigenen sich für den privaten Bedarf?

Für den Heimwerkerbedarf gibt es bereits kleinere Hydraulikspalter. Diese Maschinen besitzen eine Gewindestange anstelle der Hydraulik. So lassen sich vonseiten der Hersteller Kosten bei der Konzeptionierung einsparen. Darunter leidet allerdings die Spaltkraft, sodass diese Geräte nur bei sehr kleinen Holzstücken zum Einsatz kommen. Die älteren Geräte werden nicht als Hydraulikspalter, sondern als Kegelspalter bezeichnet. Der Anwender drückt das Holzstück in den sich drehenden Kegel hinein. Im gleichen Zug vollzieht sich eine Bohrung, die das Holz aufspaltet. Der Kegel wird also in seinem Verlauf immer breiter.

Was sind die Merkmale der modernen Hydraulikspalter?

Die modernen Hydraulikspalter bedienen sich einer sicheren Zweihandauslösung und sind nur mit einer passenden Schutzbekleidung nach den Richtlinien von PSA Forst zu betreiben. Auf diese Weise sollen schwerwiegende Unfälle vermieden werden. Handelstypisch kommen die Maschinen auf ein Gesamtgewicht von 50 kg. Die Nennleistung, die maximale Breite des Spaltgutes, die Geschwindigkeit und die jeweilige Spaltkraft gehören zu den wichtigsten Eigenschaften, wenn es um die Auswahl und den Kauf eines Hydraulikspalters geht. Die Profis setzen auf die tragbaren Holzspalter, die Holzstücke in unterschiedlicher Länge zuverlässig bearbeiten. Dank der innovativen Struktur muss das Holz nicht bewegt, sondern kann direkt auf dem Boden bearbeitet werden.

Was ist unter einem tragbaren Spalter zu verstehen?

Die tragbaren Hydraulikspalter werden mit einem Forstschlepper betrieben und besitzen ein leistungsstarkes Hydraulikaggregat. Hydraulik und Druckluftzylinder stellen also die wesentlichen Merkmale der leistungsstarken Geräte, die zum einen sicher und zum anderen komfortabel funktionieren. Die kompakten Geräte für den Hausgebrauch sind schon zu einem annehmbaren Preis zu haben. Sie punkten mit einer komfortablen Handhabung und einem kraftvollen Elektromotor, der eine sehenswerte Leistung vollbringt.