Handschuhe: Kinder bevorzugen warme Hände

In der Winterzeit sind Kinder besonders gern draußen und genießen den Schnee und die Pfützen. Sie reagieren aber dennoch empfindlich auf Kälte. Daher sollten Sie darauf achten, dass die Kinder Handschuhe tragen. Kinderhandschuhe sind in ihrem Schnitt deutlich kleiner gehalten und so angepasst, dass sie gut sitzen. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen. 

Welche Ausführungen werden angeboten? 

Grundsätzlich wählen Sie zwischen Fäustlingen und Fingerhandschuhen für Kinder. Kleinkinder-Handschuhe sind meist Fäustlinge. Dies hat den Grund, dass sich die schmalen und kleinen Finger nur schwer in Fingerhandschuhe stecken lassen. Mit Fäustlingen haben Sie dagegen ein Modell, bei dem nur der Daumen seinen eigenen Bereich hat. Die Handschuhe für Kleinkinder sind oft mit einer Schlaufe verbunden. Dadurch können sie durch die Ärmel der Jacke gezogen werden. So gehen sie nicht verloren. Fingerhandschuhe für Kleinkinder werden dennoch angeboten. Werden die Kinder älter, sind Fingerhandschuhe grundsätzlich eine sehr gute Wahl. Diese haben den Vorteil, dass Ihr Nachwuchs besser greifen kann. 

Welche Materialien kommen zum Einsatz? 

Abhängig davon, welche Kinder-Handschuhe Sie kaufen möchten, können Sie zwischen verschiedenen Materialien wählen. Baumwolle oder eine Baumwollmischung bieten einen hohen Tragekomfort. Diese Variante hat jedoch den Nachteil, dass die Stoffe Feuchtigkeit nicht standhalten. Eine Schneeballschlacht ist zwar möglich, die Hände werden aber wahrscheinlich dennoch feucht und kalt. Eine Alternative sind Handschuhe aus einem wasserabweisenden Stoff. Innen weich gefüttert mit Fließ oder mit Fell, sind sie außen so konzipiert, dass keine Feuchtigkeit hindurchdringen kann. Auch hier gibt es Fingerhandschuhe und Fäustlinge. Gerade bei sehr kalten Temperaturen und zum Skifahren sind sie gut geeignet. 

Welche Designs werden angeboten? 

Für Kinder ist nicht nur der Tragekomfort wichtig, sie möchten die Handschuhe auch schön finden. Daher gibt es verschiedene Designs, aus denen Sie wählen können. Es stehen ganz klassische Lösungen wie Handschuhe in Weiß, Schwarz oder Grau zur Verfügung. Zudem gibt es Modelle mit beliebten Kinderhelden, Tieren oder auch Glitzer. Sehr interessant ist die Möglichkeit, Handschuhe zu kaufen, die zwar Finger haben, aber dennoch Fäustlinge sind. Der Faustbereich lässt sich öffnen, der Fingerbereich bedeckt nur einen Teil der Finger. So bleiben Kinder flexibel, wenn sie doch einmal richtig greifen möchten. 

Was ist beim Kauf der Handschuhe für Kinder zu beachten? 

Die Größe ist besonders wichtig. Sind die Handschuhe zu klein, rutschen sie möglicherweise von den Händen. Dies passiert aber auch, wenn die Handschuhe zu groß sind. Achten Sie daher bei der Auswahl auf die richtige Größe.