Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Grüne Gartentore fügen sich optisch ansprechend in Ihren Garten ein

Viele Gärtner bevorzugen es, ihre Zäune und Gartentore in einer Farbe aufzustellen, die sich gut in das Umfeld einfügt. Natürlich ist Grün hier die optimale Wahl. Ob nun aus Kunststoff oder lediglich grün lackiertes Metall, die Farbe ist definitiv geeignet in Ihrem persönlichen Stück Natur zum Einsatz zu kommen. Bei eBay finden Sie grünen Maschendrahtzaun und andere Elemente des Gartenbaus in einer großen Auswahl in einem breiten Sortiment.

Was tun, wenn grüne Elemente nicht optimal farblich passen?

Natürlich können Sie auch auf eine andere Definition von "natürlich" setzen: unverfälscht. Dann lassen Sie den lackierten Maschendraht weg und nehmen stattdessen schmiedeeiserne Zäune, die mit ihrem blanken, schwarzen Metall einen ganz anderen Eindruck machen und den Charme vergangener Jahrhunderte lebendig erhalten. Dafür muss man natürlich meist etwas tiefer in die Tasche greifen, doch der Zaun ist individuell gestaltet und massiver. Während ein grüner Zaun samt passendem Tor eher für den Schrebergarten oder einen einfachen Garten vor dem Stadthaus geeignet ist, passen bei einem etwas gehobeneren Gebäude eher andere Zaunvarianten, die etwas mehr Stabilität haben. Schmiedeeiserne Modelle fügen sich hier optisch hochwertig in die Gesamtgestaltung ein. Ein Zaun sollte immer mit der Optik des Gartens oder des Gebäudes harmonieren.

Wie befestige ich einen Zaun?

Damit der Zaun ordentlich steht und nicht bei der ersten Gelegenheit umknickt, wenn mal ein stärkerer Wind weht oder sich jemand dagegen lehnt, benötigen Sie Pfostenträger & Bodenhülsen für den Garten. Diese werden entweder, wenn das Erdreich fest genug ist, in den Boden eingelassen, oder einzementiert. So haben Sie ein stabiles Fundament, in das die Pfosten des Zauns nur noch hineingesteckt werden müssen. Dadurch können Sie diese auch leicht austauschen, wenn sie einmal beschädigt werden sollten, ohne sie erst ausgraben zu müssen. Stattdessen ziehen Sie den Pfosten einfach wieder aus der Hülse, tauschen ihn aus oder reparieren ihn und stecken ihn anschließend wieder hinein.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet