Gesellschaftsspiele

Beliebte Gesellschaftsspiele für vergnügliche Stunden

Wenn du gern mit Freunden und Familie eine vergnügliche Zeit verbringst, bieten sich Gesellschaftsspiele an. Sie bringen Alt und Jung auf unterhaltsame Weise zusammen.

Was ist ein Gesellschaftsspiel?

Gesellschaftsspiele dienen dem Zeitvertreib. Für sie sind in der Regel mindestens zwei Teilnehmer erforderlich. Oft treten sie allein oder in Teams in einem spielerischen Wettbewerb gegeneinander an. Dies geschieht nach vorgegeben Spielregeln. Ob Gesellschaftsspiele für Erwachsene, Gesellschaftsspiele für Kinder oder für alle Altersklassen: Beim Spielen kommen Spielmaterialien zum Einsatz. Dabei kann es sich um ein Spielbrett, Spielkarten, Würfel und vieles mehr handeln. Auf diese Weise grenzt sich das Gesellschaftsspiel vom Sportspiel ab. Coole Gesellschaftsspiele wie Activity beinhalten aber manchmal auch sportliche Herausforderungen für den Spieleabend.

Was sind die drei beliebtesten Gesellschaftsspiele?

Einige Glücksspiele erfreuen sich einer besonders großen Beliebtheit. Hierzu gehört der Klassiker »Mensch ärgere dich nicht«, den es in zahlreichen Designausführungen gibt. Das Prinzip des Spiels ist einfach: Die Spieler müssen vier eigene Spielfiguren per Würfel vom Start in ihr Ziel-Häuschen bringen. Dafür fällt eine Spielzeit an, die sich je nach Anzahl der Spielfelder und Mitspieler auf rund 20 bis 30 Minuten beläuft. Sehr berühmt ist zudem »Monopoly«. Das Brettspiel handelt davon, ein Grundstücksimperium aufzubauen und die anderen Mitspieler in den Bankrott zu treiben. Zu den überaus beliebten Kartenspielen zählt »Mau Mau«, welches auch in leichter Abwandlung als Uno bekannt ist. Es gewinnt, wer als Erster alle Karten auf einem Stapel in der Mitte abgelegt hat. Zu den guten Gesellschaftsspielen gehören außerdem:

  • Siedler von Catan
  • Risiko
  • Kniffel (Yatze)
Welche Brettspiele eignen sich für zu Hause?

Je nach Anlass und Gelegenheit sorgt das richtige Strategie-Brettspiel für abwechslungsreiche Stunden. So können Gesellschaftsspiele eine Party lustiger gestalten oder einem langen Wochenende einen hohen Unterhaltungswert verleihen. Glück und Köpfchen sind bei Spielen wie »Scrabble« gefragt. Für Alt und Jung eignen sich reine Glücksspiele wie Kniffel. Wissen und eine Prise Glück sind bei »Trivial Pursuit« erforderlich. Hast du Lust auf lange Spielabende, die sich sogar über Tage hinwegziehen können? Dann sollte bei diesen Gesellschaftsspielen Strategie im Fokus stehen. Die »Siedler von Catan« und »Risiko« haben sich als Strategiespiele bewährt, aber es gibt noch viele weitere lustige Gesellschaftsspiele für Erwachsene.

Welche Brettspiele eignen sich für Kinder?

Brettspiele für Kinder dauern für gewöhnlich nicht länger als 30 Minuten, um die Aufmerksamkeitsspanne der Kleinen nicht auszureizen. Sie haben eine kindgerechte, farbenfrohe Gestaltung und oft Tiermotive. Bei den Spielen wird gelegentlich Wissen aus den Bereichen Lesen, Mathematik, Biologie, oder Physik vermittelt. In diese Kategorie fallen Spielklassiker wie »Wort für Wort« und »Das verrückte Labyrinth«.

Neueste Trends

Andere Nutzer in der KategorieGesellschaftsspiele haben auch gesucht nach Die Besten Strategiespiele