Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Garten-Bewässerungs-Pumpen mit Filter – intelligente Bewässerungssysteme für Ihren Garten

Leistungsstarke Hauswasserautomaten zur Gartenbewässerung mit Filter können für viele Zwecke im Garten benutzt werden. So können sie Gießwasser aus Zisternen oder unterirdischen Brunnen fördern. Auch das Leerpumpen eines Teichs kann mit einer Tauchpumpe realisiert werden. Dabei haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Modellen, wie etwa Hauswasserautomaten von Einhell, Gartenpumpen von Gardena und Hauswasserwerke mit Automatikfunktion. Bei eBay können Sie auch gezielt nach Gießkannen oder Garten-Regner suchen.

Welche Arten von Pumpen eignen sich für die Gartenbewässerung?

Im Garten werden meist zwei Arten von elektrisch betriebenen Pumpen eingesetzt: Saug- und Tauchpumpen. Saugpumpen sind für den Gebrauch außerhalb von Zisternen oder Brunnen bestimmt. Die Förderung des Wassers wird über ein spezielles Saugrohr erreicht, das auch unterirdisch verlegt werden kann. Im Winter sollten Saugpumpen im Freien abmontiert oder entsprechend frostsicher gemacht werden. Tauchpumpen dagegen werden im Inneren von Zisternen und Pumpen benutzt. Sie können auch immense Höhenunterschiede bewältigen und können in der Zisterne überwintern.

Was sollte bei der Pumpenleistung beachtet werden?

Es gibt verschiedene Faktoren, die sich unmittelbar auf die Leistung der benötigten Pumpe auswirken. Wichtig ist, wie groß die Zisterne oder der Brunnen ist. Ist der Brunnen sehr groß, so sollte die Fördermenge ebenfalls hoch sein. Weitere, entscheidende Faktoren sind Förderhöhe, Pumpdruck und Ansaughöhe. Ist die Förderhöhe gering, so minimiert sich automatisch auch der erforderliche Pumpdruck der Geräte.

Wie funktioniert eine Schwengelpumpe?

Im Gegensatz zu elektrisch betriebenen Pumpsystemen handelt es sich bei einer Schwengelpumpe um ein manuell betriebenes Modell. Mithilfe eines Unterdrucks wird über ein Saugrohr das Wasser aus der Zisterne gefördert. Dazu müssen Sie den Handschwengel der Pumpe bewegen, was einige Kraft erfordert. Eine Handschwengelpumpe eignet sich besonders für den Einsatz bei kleineren Brunnen oder Zisternen. Größere Fördermengen und Förderhöhen sind zwar auch möglich, erfordern jedoch einen hohen Kraftaufwand. Das Anschließen eines Gartenschlauchs oder anderer Bewässerungsmittel ist nicht möglich.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet