Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Gabeln aus Carbon für Fahrräder begeistern durch Wartungsfreiheit

Um das Vorderrad am Fahrradrahmen zu befestigen, gibt es die Fahrrad-Gabeln. Das Angebot an Fahrrad-Gabeln schließt verschiedene Bauweisen, Größen, aber auch unterschiedliche Materialien ein. Während die Gabeln früher vorwiegend aus Stahl und Aluminium gefertigt waren, werden heute immer mehr Gabeln aus Carbon für Fahrräder angeboten. Besonders häufig findet sich das Material bei den Starrgabeln, die die Fahrrad-Laufräder aufnehmen. Die Gabeln werden immer geneigt am Rahmen befestigt. Meist wird hier auf eine Neigung von 15 bis 20 Grad gesetzt, wobei der genaue Wert modellabhängig ist. Starrgabeln gelten aufgrund ihrer Bauweise als die klassische Fahrradgabel.

Was sind die Vorteile der Carbon-Starrgabel?

Entscheiden Sie sich für eine Starrgabel, profitieren Sie bei Ihrem Fahrrad nicht nur von Verschleiß- und Wartungsfreiheit, sondern meist auch von geringeren Kosten. Diese Gabeln sind noch immer zu deutlich günstigeren Konditionen zu finden als andere Bauweisen. Darüber hinaus sind die Starrgabeln recht leicht, was sich beim Gesamtgewicht bemerkbar macht. Die Ausführungen aus Carbon, die Sie ebenso bei eBay finden, sind im Vergleich zu Aluminium mit einem geringeren Gewicht verbunden. Doch die Carbongabeln haben auch Schwächen. Im Schaftbereich gelten sie als empfindlicher. Hier ist eine Fixierung des Vorbaus mit einem Drehmomentschlüssel unbedingt erforderlich. Dabei gilt es vorsichtig zu agieren, denn sobald das Anzugsmoment überschritten wurde, ist die Gabel nicht mehr verkehrssicher.

Welche Bauweise ist die richtige?

Bei den Carbongabeln haben sich wie bei den Fahrrad-Felgen verschiedene Bauweisen durchgesetzt. Die Auswahl der passenden Ausführung müssen Sie unter anderem davon abhängig machen, wo Sie mit Ihrem Rad unterwegs sind. So gibt es neben den Starrgabeln die Federgabeln. Hierbei handelt es sich um eine besondere Bauweise, die aufgrund ihrer Eigenschaften den Bodenkontakt nachhaltig verbessert. Um den Komfort während des Fahrens zu erhöhen, setzen die Hersteller auf den Einsatz von Federn und Stoßdämpfern. Auf dem Massenmarkt sind die Federgabeln ein recht junges Angebot. Sie kommen hier erst seit den 1990er Jahren vor.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet