Fußbodenheizung mit Matten

Elektrische Fußbodenheizungen – was ist zu beachten?

Gibt es etwas Schöneres, als in den kalten Monaten barfuß zu laufen, ohne zu frieren? Möglich ist das mit einer elektrischen Fußbodenheizung. Bei eBay erhalten Sie neue und gebrauchte Fußbodenheizungen zu günstigen Preisen. Neben behaglicher Wärme bestechen Fußbodenheizungen elektrisch durch Energieeinsparungen. Da Fußbodenheizungen unsichtbar verlegt werden, eignen sie sich sowohl für den Neubau als auch für Altbauten. Ein großer Vorteil von elektrischen Fußbodenheizungen ist die kurze Reaktionszeit. Schon wenige Minuten nach dem Einstellen der Fußbodenheizung ist der Boden warm und es geht keine wertvolle Energie verloren. Viele Menschen haben mit kalten Füßen zu kämpfen. Eine elektrische Fußbodenheizung sorgt schnell für Abhilfe. Ein großer Vorteil dieser Heizungsart ist es, dass keine Heizkörper die Optik stören. Neben den optischen Vorzügen sind es aber in erster Linie die inneren Werte, die elektrische Fußbodenheizungen so beliebt machen. Allergiker beispielsweise freuen sich darüber, dass diese Heizungsart nur wenig Staub aufwirbelt.

Welche Arten von elektrischen Fußbodenheizungen gibt es?

Es gibt zwei Arten von Fußbodenheizungen: elektrische und wassergeführte. Elektrische Dünnbettheizmatten lassen sich wegen der geringen Aufbauhöhe besonders einfach verlegen. Daher eignen sie sich auch sehr gut für Renovierungsprojekte. Die Heizmatten stehen in verschiedenen Größen und Formen zur Verfügung. Wassergeführte Fußbodenheizungen bestehen meistens aus einem PE-RT Rohr, das auf einer selbstklebenden Matte befestigt wird. Auch diese Art der Fußbodenheizung ermöglicht einen unkomplizierten Anschluss mit einer geringen Aufbauhöhe. Alles, was Sie noch brauchen, ist ein geeignetes Thermostat, das an die Matten angeschlossen wird.

Welcher Bodenbelag eignet sich für eine elektrische Fußbodenheizung?

Natursteine und Fliesen eignen sich wegen ihrer guten Leitfähigkeit sehr gut als Bodenbelag für Fußbodenheizungen. Aber auch unter Laminat, Teppichboden und Holz kommen Fußbodenheizungen zum Einsatz. Vor dem Kauf sollten Sie sich auf jeden Fall die Herstellerangaben anschauen, in denen Sie erfahren, welcher Bodenbelag geeignet ist. Da Eiche und Buche am besten leiten, sind diese Holzarten bei Parkett die beste Wahl. Wegen der Holzausdehnung sind kleine Parkettstäbe besser geeignet als große Einzelelemente. Neben dem Badezimmer eignet sich eine Fußbodenheizung auch sehr gut für den Wintergarten oder für die Küche. Damit die Stromkosten nicht zu hoch werden, gibt es Temperaturregler und Temperaturfühler. So können Sie festlegen, wann und mit welcher Temperatur die Heizung laufen soll. Die Wärme strahlt vom Boden ab und wird von der Zimmerdecke und den Wänden reflektiert, sodass die Wärme auch bei niedrigen Temperaturen gehalten wird. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass sich die Wärme gleichmäßig verteilt. Durch die geringe Luftzirkulation entsteht ein gesundes Raumklima.

Bei eBay erhalten Sie neue und gebrauchte Fußbodenheizungen zu günstigen Preisen.