Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Forst- & Kommunen-Motorsägen-Sägeketten, die für beste Schneidergebnisse sorgen

In den Bereichen Forst- und Landwirtschaft sind leistungsstarke Motorsägen unerlässlich. Abgesehen von notwendigen Baumfällungen oder Beseitigung größerer Äste stehen auch immer wieder andere Sägearbeiten an. Zum Beispiel lassen sich Motorsägen hervorragend einsetzen, um Holz zu Brennholz zu verarbeiten. Abgesehen von einem kräftigen Motor sollte die Säge über eine hochwertige Sägekette verfügen, um die notwendigen Arbeiten durchführen zu können.

Welche Sägeketten gilt es, zu unterscheiden?

Da es viele verschiedene Motorsägen gibt, ist auch das Sortiment an Sägeketten breit gefächert, die Sie neu oder gebraucht kaufen können. Die grobe Unterteilung der Motorsägen erfolgt in drei Klassen: Einsteigermotorsägen, Motorsägen für die Landwirtschaft sowie Motorsägen für die Forstwirtschaft. Gerade dann, wenn eine Motorsäge stundenlang genutzt wird, muss sie nicht nur leistungsstark, sondern auch möglichst leicht und handlich sein. Jede Sägekette gleicht einer Endloskette, die mit Schneidgliedern versehen ist. Die wichtigsten Unterscheidungskriterien sind die Kettenlänge, die Teilung und die Decke der Treibglieder (von 1,1 bis 1,6 Millimeter).

Wie ist eine Sägekette zu schärfen?

Auch für den Fall, dass Sie eine qualitativ hochwertige Sägekette nutzen, bleibt Verschleiß nicht aus. Sobald Sie feststellen, dass die Säge nicht mehr richtig schneidet oder es zur Rauchentwicklung kommt, ist es an der Zeit, die Sägekette zu schärfen. Entweder lassen Sie die Kette nach Entnahme von einem Fachbetrieb schärfen oder wählen ein Gerät aus der Kategorie Forst- & Kommunen-Motorsägen-Kettenschärfgeräte. Als einfachstes Schärfgerät ist eine Sägekettenfeile einzusetzen, um die Schneidzähne zu schärfen.

Wann und wie muss die Motorsägenkette ausgewechselt werden?

Sofern Sie die Sägekette Ihrer Motorsäge schon mehrmals geschärft haben, ist es womöglich unumgänglich, eine Ersatzsägekette zu montieren. Denn nach vielen Arbeitsstunden sind die Schneidzähne letztlich so stark abgenutzt, dass das Schneidresultat unzureichend ist. Gleichgültig, ob gebraucht oder neu erworben, lässt sich die Sägekette gemäß Gebrauchsanweisung des Herstellers der Motorsäge auswechseln. Sonstige Forst- & Kommunen-Motorsägenteile & -zubehör finden Sie ebenfalls bei eBay – und zwar zu sehr günstigen Preisen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet