Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Fahrrad-Vorderräder mit Nabendynamo – zuverlässig und leichtgängig

Nabendynamos sind zuverlässiger und leichtgängiger als Seitenläuferdynamos. Bei eBay können Sie zum Beispiel verschiedenste Vorderräder mit Nabendynamo in 28 Zoll neu und gebraucht kaufen. Weiterhin lassen sich zum Beispiel Fahrrad-Bremsen, Fahrrad-Felgen und Fahrrad-Gabeln ordern neu und gebraucht ordern.

Was ist ein Nabendynamo und wie funktioniert dieser?

Ein Nabendynamo ist im Gegensatz zu einem Seitenläuferdynamo fest in die Nabe der Fahrradfelge integriert. Nabendynamos erzeugen durch die Drehbewegung des Rades elektrischen Strom, indem zwischen einem rotierenden Magnetfeld und einer nicht rotierenden Statorwicklung eine elektrische Spannung induziert wird. Das Funktionsprinzip ähnelt einem Wechselstromgenerator. Bei Nabendynamos wird zwischen getriebelosen Dynamos und Dynamos mit Getriebe unterschieden. Getriebelose Nabendynamos können auch im Leerlauf (es wird kein Licht benötigt) nicht abgeschaltet werden. Daher erzeugen sie permanent Elektrizität, was den Lauf des Vorderrades etwas schwergängiger machen kann. Bei Nabendynamos mit Getriebe können Sie den Dynamo im Leerlauf abschalten. Dies minimiert Reibungsverluste.

Welche Vor- und Nachteile haben Nabendynamos?

Nabendynamos sind aufgrund ihrer gekapselten Bauart und der Integration in die Radnabe sehr unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen und Schmutz. So erzeugt ein Vorderrad-Nabendynamo auch bei Nässe und stark verschmutzten Reifen zuverlässig Strom. Bei Seitenläuferdynamos kann das Antriebsrad des Dynamos hingegen bei nassen, vereisten oder verschmutzten Reifen durchrutschen und so den Stromfluss unterbrechen. Weiterhin belastet das Antriebsrad des Dynamos bei häufiger Nutzung die Reifenflanke und einige Seitenläuferdynamos haben ein hohes Betriebsgeräusch. Der Wirkungsgrad von Nabendynamos ist meist höher als der von Seitenläuferdynamos. Ein Nachteil von Nabendynamos ist ihr relativ hoher Preis. Außerdem müssen die Dynamos in der Regel inklusive des Vorderrades gekauft werden. Nabendynamos verursachen zudem selbst im Leerlauf stets eine geringe Reibung.

Wo wird ein Nabendynamo montiert – am Vorderrad oder Hinterrad?

Nabendynamos werden in der Regel als Vorderrad mit Nabendynamo angeboten, da der Einbau am Hinterrad meist mit größerem Aufwand verbunden ist. So ist in die Nabe des Hinterrades zum Beispiel oft eine Nabenschaltung integriert, welche den Einbau des Dynamos nicht möglich macht bzw. stark erschwert.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet