Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Etienne-Aigner-Damentaschen - Stilvolle Accessoires im zeitlosen Design

Der charakteristische Stil der Etienne-Aigner-Damentaschen ist auf den Gründer der Marke, den Modeschöpfer Etienne Aigner, zurückzuführen. Bereits 1950 gründete er sein Unternehmen und konzentrierte sich auf den Entwurf hochwertiger Lederwaren. Insbesondere Damentaschen und Damen-Accessoires aus Leder wie Portemonnaies und Gürtel erhielten das unverkennbare Design der Marke. Etienne-Aigner-Damentaschen für den deutschen Markt stellt bereits seit 1965 ein deutsches Unternehmen in Lizenz her, das inzwischen den Namen Etienne Aigner AG trägt und in München ansässig ist. Das Unternehmen besteht unabhängig von dem US-amerikanischen Zweig, der sich im Besitz einer Investorengemeinschaft befindet. Der Stil der Lederwaren von Etienne Aigner hat einen hohen Wiedererkennungswert und ist daher in beiden Unternehmen vergleichbar.

Was zeichnet Etienne-Aigner-Damentaschen aus?

Neben dem klassischen Design zeichnet vor allem die hochwertige Verarbeitung die Etienne-Aigner-Damentaschen aus. Die herausragende Qualität bezieht sich sowohl auf die verwendeten Materialien wie auch auf die Herstellungstechniken. Manuelle Fertigungstechniken des traditionellen Lederhandwerks in Kombination mit modernen Fertigungsanlagen sind grundlegend für die Langlebigkeit einer Handtasche von Etienne Aigner aus deutscher Produktion. Als Obermaterial setzt die Marke ausschließlich hochwertiges Leder ein. Typisch für Etienne-Aigner-Damentaschen ist die farbenfrohe Gestaltung des Leders. Sie erhalten die Handtaschen und Shopper der Marke in den jeweils aktuellen Farben der Saison sowie aus Leder, das in mit grafischen oder floralen Designs gefärbt wurde. Als Futter setzt die Marke hochwertige Textilmaterialien ein. Polierte Metallelemente bilden Verschlüsse und Designelemente. Ihren besonderen Erkennungswert erhalten Etienne-Aigner-Damentaschen durch das stilisierte Markenlogo aus glänzendem goldenen Metall.

Wo werden Etienne-Aigner-Damentaschen hergestellt?

Etienne-Aigner-Damentaschen der Münchener Etienne Aigner AG werden teils in aufwendiger Handarbeit vorwiegend in Produktionsstätten in Italien hergestellt. Die Produktion der Lederwaren für das amerikanische Unternehmen erfolgte lange Zeit in Südamerika und fernöstlichen Staaten. Entgegen den deutschen Modellen waren die amerikanischen daher im Niedrigpreissegment angesiedelt. Seit der Übernahme der Marke durch australische Investoren im Jahr 2011 werden Etienne-Aigner-Damentaschen für den amerikanischen Markt in China hergestellt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet