Die Edelstahl-Tasse – edel, langlebig und unkaputtbar

Der Nachteil bei normalen Tassen aus Keramik oder Porzellan ist eindeutig der, dass sie ziemlich schnell in die Brüche gehen. Deswegen nimmt der Bestand an Tassen in den meisten Schränken nach und nach kontinuierlich ab und im Handumdrehen hat man im wahrsten Sinne des Wortes „nicht mehr alle Tassen im Schrank“. Auch für unterwegs sind Tassen aus Keramik nicht zu empfehlen. Edelstahl ist in vielerlei Hinsicht eine super Alternative – auch bei Tassen.

Was sind die Vorteile bei Tassen aus Edelstahl?

Zum einen sind Edelstahl-Tassen unkaputtbar. Man kann sie problemlos einfach im Rucksack oder in der Tasche mitnehmen – was soll schon passieren? Zerbrechen werden sie beim Transport auf jeden Fall nicht. Aber Edelstahl hat bei Tassen noch einen weiteren Vorteil: ist diese nämlich doppelwandig gearbeitet, bleibt der Tee oder Kaffee darin, so, wie er sein sollte, nämlich heiß. Das hat nicht nur im Büro, wenn man nicht sofort zum Trinken kommt, seine Vorteile, sondern auch bei Ausflügen in der kalten Jahreszeit im Freien. Auch beim netten Glühweinumtrunk im Winter bleibt der Inhalt der Tasse deutlich länger heiß, als es in einer normalen Tasse der Fall wäre. Es funktioniert aber auch umgekehrt: Wer will, dass sein Kaltgetränk bei heißen Außentemperaturen kalt bleibt, ist mit einer doppelwandigen Tasse aus Edelstahl ebenfalls gut beraten. Und auch beim Camping hat sich Edelstahl nicht nur beim Camping-Geschirr als praktisch erwiesen.

Welche Besonderheiten gibt es hier bei eBay?

Neben der ganz normalen Tasse aus Edelstahl gibt es hier auch etwas ausgefallenere Modelle. Als Geschenk für Menschen, die gerne fotografieren, ist zum Beispiel die Edelstahl-Tasse in Form eines Kameraobjektivs eine coole Idee. Für Bier-Fans ist die Edelstahl-Tasse in Bierfass-Optik vielleicht die richtige Wahl. Was die meisten wahrscheinlich noch nicht kennen, ist die selbstumrührende Tasse, bei der der Propeller im Boden der Tasse nach dem Einschalten dafür sorgt, dass sich das Getränk nebst Milch oder Zucker gleichmäßig vermischt. Somit wird ein Löffel zum Umrühren überflüssig. Praktisch, denn es stellt sich ja ansonsten immer die Frage: wohin mit dem benutzten Löffel?

Einige Kaffeetassen und -becher verfügen sogar über einen Deckel mitsamt praktischer Trinköffnung. Sie können also immer wieder verwendet werden und helfen so dabei, den Müll zu reduzieren. Wegwerfbecher sind nämlich längst passé.

Welche Materialunterschiede gibt es?

Edelstahl gibt es in Hochglanz poliert und matt. Für welche Variante Sie sich entscheiden, ist Geschmackssache. Auf jeden Fall ist Edelstahl ein langlebiges, hochwertiges Material, welches problemlos auch in die Spülmaschine gegeben werden darf. Im Zweifelsfall gelten jedoch immer die Hinweise des Herstellers auf der Verpackung.