Edelstahl-Abdeckung – verlässlicher Schutz vor Hitze und Nässe

Verstecken Sie auffällige Rohre beziehungsweise bezüglich des Ambientes unstimmige Kabelbäume. Aber auch bei Arbeiten mit Feuer und Glut können Sie Ihre Räume vor Gefahrenquellen schützen. Nutzen Sie eine Abdeckung aus Edelstahl, gönnen Sie sich ein stilistisches Accessoire im Zimmer oder eine Schutzmaßnahme an wasserunverträglichen Stellen.

Wozu benötige ich Edelstahlabdeckungen?

In der Regel wird ein solcher Werkstoff zur Schutzisolierung benutzt. Dies kann auf verschiedene Weisen angewandt werden. Zum Beispiel sind diese Abdeckungen sehr wärme- und glutresistent. Dies prädestiniert sie zum Einsatz an entsprechenden Orten als Schornsteinabdeckung an der Esse oder als Schutzareal vor einem Kamin. Des Weiteren besticht die Edelstahlvariante ebenso durch ihre Robustheit gegenüber Wasser. In diesen Fällen dient sie dem Schutz vor dem Eindringen von Feuchtigkeit in einen Bereich. Gerade bei Häusern in der Dachkonstruktion finden diese Schichten als Deckfläche Verwendung. Auch unterhalb der Ziegel an prekären Bereichen wie den Fenstern oder anderen Luken sichern Sie den Feuchtigkeitsschutz. Alternativ eignet sich eine Edelstahlabdeckung auch für einen verlässlichen und trocknen Übergang zwischen dem Erdboden und einem Fundament.

Wo setze ich Abdeckungen aus Edelstahl im Interieur ein?

Im Innenbereich eines Hauses werden Sie die Abdeckung aus Edelstahl wunderbar einfach als Stilmittel verwenden können. Aufgrund spezieller Oberflächenmuster lässt sich das Material auf unterschiedliche Räumlichkeiten anwenden. Hierbei genießen Sie obendrein noch eine einfache Option der Reinigung. Nutzen Sie die zusammenrollbaren Matten zudem für besondere Anlässe. So lassen sich Parkettboden und Teppich bei speziellen Anlässen wie einer Geburtstagsfeier oder einem Gaukler-Event in einer alten Villa schützen. Des Weiteren dienen diese Bleche auch innerhalb des Hauses als wunderbarer Abschluss. Hier können Sie eine Verbindung zwischen Treppen oder Zierleisten mit dem Untergrund herstellen. In betrieblichen Räumlichkeiten offenbaren Platten für die Metallverarbeitung ebenso als lohnenswerter Sicherheitsmaßnahme. Rund um Hochöfen oder bei Schweißarbeiten mindern Sie somit gleichermaßen das Risiko eines Brandes oder der Beschädigung des Unterbodens. Zudem können Sie hinter diversen U-Profilen Kabelschächte, Leitungen und auch Verankerungen verbergen.

Worauf achte ich beim Kauf dieser Abdeckung?

Sie sichern sich den besten Komfort und die größte Sicherheit im industriellen Sektor, wenn Sie so wenige Einzelteile wie möglich besitzen. Vermeiden Sie das Durchdringen von Wasser oder Glut an möglichen Schwachpunkten – die Naht zwischen zwei übereinanderliegenden Schichten. Weiterhin empfehlen sich flexible Bahnen mit einem Edelstahlüberzug. Hierbei behalten Sie sich die Unabhängigkeit, den Raum auf verschiedene Gegebenheiten anzupassen. Außerdem braucht diese Abdeckung aus Edelstahl nicht viel Lagerfläche bei einer Nichtbenutzung. Im privaten Bereich dienen Exemplare mit einer umgebogenen Seite als einfache Montagestücke für eine reibungslose Schutzfunktion.