Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Die Diamantscheibe 230 für das perfekte Schnittergebnis

Diamant-Trennscheiben werden zum Bearbeiten von besonders harten Materialien wie Naturstein verwendet. Die Qualität der von Ihnen gewählten Diamantscheibe hat entscheidenden Einfluss auf das Schnittergebnis, daher sollten Sie auf das richtige Modell für das jeweilige Material achten. Finden Sie für jede Anforderung und Aufgabe im privaten, gewerblichen und industriellen Bereich die richtige Diamantscheibe und bearbeiten Sie Werkstoffe wie Fliesen, Beton, Asphalt und Ziegel professionell.

Welche Diamantscheibe eignet sich für welche Aufgabe ideal?

Die eine Diamantscheibe für alle Anwendungsfälle gibt es nicht. Die Eignung der Diamantscheibe für das zu bearbeitende Material hängt von der Struktur der Schnittfläche, der Bindungshärte des Segments und der Qualität der Diamanten ab. Es gibt ausdauernde Universal-Diamantscheiben für das Zertrennen einiger Materialien und anspruchsvolles Spezialwerkzeug, das Sie für schwierige Materialien brauchen. Die hochwertigen Diamanten werden bei hohen Temperaturen und unter extremem Druck aus Grafit hergestellt. Wichtige Eigenschaften sind scharfe Kanten, der Reinheitsgrad, eine konstante Geometrie und definierte Bruchfestigkeit. Die Diamanten sind mittels Metallbindung ins Segment eingebunden, für das Schneiden abrasiver Baumaterialien wählen Sie eine harte Segmentbindung aus. Wenn die Diamantscheibe für harte Materialien gedacht ist, arbeiten Sie mit einer Scheibe mit weicher Bindung. Die Eigenschaften der Metallbindung beeinflussen den Verschleiß des Segments und die Schnittigkeit.

Welche Schneidrandarten werden unterschieden?

Die Art des Schneidrands beeinflusst das Einsatzgebiet der Diamantscheibe ebenfalls. Für eine kurze Trennzeit wählen Sie zum Beispiel einen Schneidrand mit nur 7 mm tiefen Schneidzähnen aus. Scheiben mit geschlossenem Schneidrand verwenden Sie für eine perfekt saubere Schnittkante. Höchstleistung erreichen Sie hingegen mit einer Diamantscheibe mit segmentiertem Schneidrand, die eine Segmenthöhe von bis zu 17 mm aufweist.

Welches weitere Zubehör hilft bei der Arbeit?

Die Diamantscheibe wird im Winkelschleifer eingespannt, achten Sie neben dem passenden Durchmesser der Befestigungsbohrung auch auf die maximale Drehzahl des Geräts und Kompatibilität der Scheibe. Für den mobilen Betrieb gibt es Akku-Winkelschleifer und bei die passenden Akkus für Industriewerkzeuge. Sie finden außerdem hochwertige Industrie-Bohrer, Sägeblätter und vieles mehr.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet